RegioNews

Hier finden Sie aktuelle Meldungen rund um DB Regio und die Deutsche Bahn AG.

Aktuelle Informationen zu Corona

Hier finden Sie Antworten auf wichtige Fragen.

Elektromobilität in Oberbayern: RVO setzt auf nachhaltige und emissionsfreie Elektrobusse

(Berlin, 1. April 2021) Die neuen Elektrobusse sind ab jetzt planmäßig auf den Linien im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen unterwegs. Mit dem Einsatz von vier Elektrobussen fährt die Regionalverkehr Oberbayern GmbH (RVO) emissionsfrei und vollelektrisch.
Mit einer Kapazität von 325 kWh können die Fahrzeuge bis zu 250 Kilometer, abhängig von der jeweils benötigten Klimatisierung, zurücklegen.

Weiterlesen

Mehr Komfort, modernste Technik: erste umgebaute Triebwagen für das Netz Elbe-Spree ab sofort zwischen Potsdam und Oranienburg sowie Senftenberg und Eberswalde im Einsatz

(Berlin, 26. März 2021) Ab sofort fahren die ersten umgebauten Triebwagen (Talent 2/ET 442) auf der RB20 zwischen Potsdam und Oranienburg sowie auf der RB24 zwischen Senftenberg und Eberswalde. Mit Fertigstellung von je drei fünf- und dreiteiligen Zügen im Sommer dann auch auf der RE7 zwischen Dessau-Roßlau, Berlin und Wünsdorf-Waldstadt. Alle Fahrgäste profitieren auf diesen Strecken von der umfangreichen Renovierung und Neuausstattung.

Weiterlesen

DB will mit Rekord-Investitionen zurück in Gewinnzone • 2020 enorme Corona-Schäden

(Berlin, 25. März 2021) Trotz eines milliardenschweren Verlustes will die Deutsche Bahn mit Rekordinvestitionen und konsequentem Gegensteuern zurück in die schwarzen Zahlen. Die Bilanz des Jahres 2020 steht indes im Zeichen der Corona-Pandemie, die auch bei der DB Umsatz und Ergebnis einbrechen ließ. Das Unternehmen schließt das vergangene Jahr mit einem operativen Verlust von 2,9 Milliarden Euro ab. Im laufenden Jahr wird sich das Geschäft nach Einschätzung des Konzerns wieder verbessern, dennoch sind erneut beträchtliche Verluste zu erwarten. Ab 2022 rechnet die DB wieder mit operativen Gewinnen.

Weiterlesen

Mit der Bahn sprechen: Ab April einfacher und günstiger

(Berlin, 21. März 2021) Die Deutsche Bahn (DB) stellt ihre Service-Hotlines auf Festnetz-Rufnummern um. Ab dem 1. April, 00:00 Uhr, erteilt die DB ihren Kund:innen sämtliche telefonische Auskünfte zum Ortstarif - von der Reiseauskunft über das Servicecenter Fahrgastrechte bis zur Mobilitätsservice-Zentrale für die Planung von barrierefreien Reisen. Damit profitieren jährlich Millionen Bahnkund:innen, die sich telefonisch mit Fragen an die DB wenden, von geringeren Anrufkosten.

Weiterlesen

Digitalisierung von sieben Regionalstrecken: 500-Millionen-Euro-Programm rollt

(Berlin, 10. März 2021) Bund, Deutsche Bahn und Industrie drücken 2021 gemeinsam aufs Tempo bei der Digitalisierung des Bahnnetzes. So rüstet die Deutsche Bahn (DB) gemeinsam mit dem Verband der Bahnindustrie in Deutschland e.V. (VDB) in diesem Jahr sieben Regionalstrecken mit digitaler Stellwerkstechnik aus. Die neue Technik löst in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Thüringen und im Freistaat Bayern herkömmliche Anlagen diverser Bauarten ab. Damit können in Zukunft mehr Züge auf den vorhandenen Gleisen fahren; Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit werden steigen.

Weiterlesen

Deutsche Bahn bestellt moderne Elektrobusse bei BYD

(Berlin, 3. März 2021) DB Regio Bus und BYD haben einen Rahmenvertrag für die Beschaffung von Elektrobussen geschlossen. Die ersten fünf modernen 12-Meter Elektrobusse liefert BYD im Herbst 2021 für den Einsatz im badenwürttembergischen Ettlingen. Der Vertrag umfasst zunächst das laufende Jahr und bietet die Option auf eine Verlängerung um ein Jahr.

Weiterlesen

"Zukunft S-Bahn München": Pünktlichere Züge und zufriedenere Fahrgäste sind Ansporn für weitere Verbesserungen

(München, 2. März 2021) Damit die Verkehrswende in der Metropolregion München gelingt, braucht es eine starke Schiene. Genau dieses Ziel verfolgt die S-Bahn München gemeinsam mit der DB Station&Service AG und der DB Netz AG im Aktionsprogramm "Zukunft S-Bahn München" mit Unterstützung der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG). Das Aktionsprogramm gibt es seit 2018. Ziel ist eine zuverlässige und moderne S-Bahn als umweltfreundliches Rückgrat des Münchner Nahverkehrs.

Weiterlesen

So will die ArbeitgeberIN Deutsche Bahn mehr Frauen in den Konzern holen

(Berlin, 1. März 2021) Vielfalt ausdrücklich erwünscht! Die Deutsche Bahn will deutlich mehr Frauen an Bord holen und setzt in naher Zukunft auch auf einen höheren Anteil an Frauen in Führungspositionen. Aus Anlass des Weltfrauentages am 8. März nimmt der Konzern das Thema einen ganzen Monat lang in den Fokus, um mit zahlreichen Events auf die Deutsche Bahn mit ihren 500 verschiedenen Berufen verstärkt aufmerksam zu machen. Und: Die Deutsche Bahn nennt sich ab sofort ArbeitgeberIN.

Weiterlesen

Sauberkeit und Virenfreiheit auf Knopfdruck: DB testet Reinigungsroboter am Frankfurter Hauptbahnhof

(Frankfurt am Main, 26. Februar 2021) Mehr Sauberkeit am Frankfurter Hauptbahnhof: Die Deutsche Bahn testet derzeit ein autonomes Reinigungsfahrzeug. Reinigungskräfte der DB bekommen noch bis Ende April rollende Hilfe durch den Roboter des Berliner Start-Ups Spring Mobility. Das Fahrzeug kann Bodenflächen kehren und Viren mittels ozonisiertem Wasser neutralisieren. Ozonisiertes Wasser ist ein natürliches Desinfektionsmittel und nach Angaben des Herstellers ebenfalls hochwirksam bei der Bekämpfung von Corona-Viren und Bakterien.

Weiterlesen

Rund um die Uhr einkaufen im ersten digitalen Bahnhofslebensmittelmarkt Deutschlands

(Stuttgart, 18. Februar 2021) Am Zukunftsbahnhof Renningen können sich Besucher und Reisende auf neue innovative Angebote und nachhaltigen Service freuen. Am 23. Februar eröffnen Deutsche Bahn (DB) und EDEKA Südwest den ersten digitalen Lebensmittelmarkt E 24/7 an einem Bahnhof. Kunden können Einkäufe und Reiseproviant entweder bequem per App vorbestellen oder ihre Einkäufe direkt am Automaten tätigen – und das zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Weiterlesen

Flotte der S-Bahn Hamburg komplett

(Hamburg, 15. Februar 2021) Die S-Bahn Hamburg hat hat ab sofort alle Züge der Baureihe 490 im Betrieb. Das letzte der 82 bestellten Fahrzeuge des Herstellers Bombardier absolvierte die Abnahmefahrten in Hamburg.

Weiterlesen

Grün sponsert Grün: S-Bahn München unterstützt Bienen-Filmprojekt mit 20.000 Euro

Der Kampf gegen den Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit und kann nur gemeinsam gelingen. Die S-Bahn München hat deswegen vergangenes Jahr erstmalig 20.000 Euro für ein regionales Klima- oder Umweltprojekt ausgelobt. Trotz der Herausforderungen durch Corona stieß die Aktion der S-Bahn München auf große Resonanz. Insgesamt wurden mehr als 20 Bewerbungen mit spannenden Ideen, Innovationen und Projekten eingereicht.

Weiterlesen

DB testet Bodycams für Zugbegleiter

(München, 5. Februar 2021) Die Deutsche Bahn setzt erstmals Bodycams für Zugbegleiterinnen und Zugbegleiter ein. Die Westfrankenbahn testet diese Körperkameras für acht Monate auf der Strecke Aschaffenburg - Miltenberg - Hasloch (am Main).

Weiterlesen

Südbadenbus machts möglich: Mit dem Elektrobus durchs Brigachtal

(Stuttgart, 5. Februar 2021) Die SBG Südbadenbus GmbH wird vom 6. bis zum 21. Februar ihren ersten batterieelektrischen Bus im Praxisbetrieb erproben. Die Fahrgäste können in diesem Zeitraum unter anderem im Ortsverkehr Brigachtal und auf den Linien 7265 (Villingen - St. Georgen) und 7280 (Villingen - Bad Dürrheim) mit dem neuen Bus mitfahren. Der Minibus ist ca. acht Meter lang und bietet neben einer doppeltbreiten Einstiegstür, einem niederflurigen Einstiegsbereich, 19 Sitzplätzen (inklusive Klappsitze) und einer Sondernutzungsfläche für Kinderwägen und Rollstühle auch einen automatischen Desinfektionsspender für die Fahrgäste. Hersteller des Fahrzeugs ist das niederländische Unternehmen VDL.

Weiterlesen

DB Regio Bayern und Siemens Mobility unterzeichnen Vertrag über 31 Regionalzüge

(München, 29. Januar 2021) DB Regio Bayern hat Siemens Mobility mit der Lieferung von 31 Regionaltriebzügen beauftragt. Die Fahrzeuge sind für den Einsatz zwischen München, Passau und Regensburg vorgesehen. Insgesamt werden 25 Doppelstocktriebzüge vom Typ Desiro HC, sowie sechs einstöckige Triebzüge vom Typ Mireo geliefert. Der Start des Fahrgastbetriebs ist zum Fahrplanwechsel im Dezember 2024 geplant.

Weiterlesen

So viele wie noch nie: Deutsche Bahn stellt 5.000 Nachwuchskräfte ein

(Berlin, 29. Januar 2021) Die Deutsche Bahn bleibt bei den Themen Ausbildung und Qualifizierung auf Rekordkurs und stellt in diesem Jahr trotz Corona-Krise so viele Nachwuchskräfte wie noch nie ein. Rund 5.000 Azubis und Dualstudierende will die DB 2021 an Bord holen. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr sind gut 4.700 junge Talente bei der DB ins Berufsleben gestartet.

Weiterlesen

Gegen Antisemitismus und Rassismus: Fünf deutsche Konzerne setzen vor dem internationalen Holocaust-Gedenktag starkes Zeichen

(Berlin, 26. Januar 2021) Gemeinsam mit dem deutschen Freundeskreis Yad Vashem stellen sich Borussia Dortmund, Daimler, Deutsche Bahn, Deutsche Bank und Volkswagen ihrer historischen Verantwortung und setzen in einer digitalen Gedenkfeier ein starkes Zeichen für Freiheit, Demokratie, Vielfalt und ein friedliches Miteinander.

Weiterlesen

Deutsche Bahn haucht alten Windparks neues Leben ein

(Berlin, 25. Januar 2021) Neue Wege geht die Deutsche Bahn (DB) für noch mehr Ökostrom im Bahnstrommix: Kurzfristig sichert die Bahn den Weiterbetrieb von zwei über 20 Jahre alten Windparks in Niedersachsen ab. Beide Ökostrom-Anlagen sollten nach dem ursprünglich geplanten Auslaufen der staatlichen Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz mittelfristig stillgelegt werden. Stattdessen wird die DB nun Erfahrungen mit Grünstromlieferungen aus Anlagen älterer Bauart sammeln. Mit dem Weiterbetrieb werden zugleich rund 50.000 Tonnen CO2 pro Jahr im Vergleich zur Stromlieferung aus Kohlekraft gespart.

Weiterlesen

Verstärkung für die "Easy-Busse"

(Füssen, 25. Januar 2021) Die Regionalverkehr Allgäu GmbH (RVA) setzt sieben neue "Easy-Busse" der Firma Iveco auf ihren Linien im Ostallgäu ein und weitet das bisherige "Easy-Bus-Angebot" für Seniorinnen und Senioren sowie mobilitätseingeschränkte Menschen erheblich aus.

Weiterlesen

Umweltfreundlich unterwegs im Wasserstoffbus: DB Regio Bus testet alternative Antriebe in Frankfurt

(Frankfurt am Main, 19. Januar 2021) Grüne Zukunft für den ÖPNV: DB Regio Bus Mitte testet in Frankfurt den Einsatz eines Wasserstoffbusses. Das Modell „H2.City Gold“ vom portugiesischen Hersteller CaetanoBus ist ab morgen bis Ende Februar auf der Linie 59 über Griesheim nach Frankfurt-Höchst unterwegs.

Weiterlesen

Bahn fährt mit höchster Pünktlichkeit seit 15 Jahren

(Berlin, 17. januar 2021) Die Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn (DB) sind so pünktlich wie seit 15 Jahren nicht mehr. Im Jahr 2020 waren 81,8 Prozent aller ICE- und IC/EC-Züge pünktlich unterwegs. Das ist eine Steigerung von 5,9 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr (2019: 75,9 Prozent). Der deutliche Aufwärtstrend, der sich bereits Ende 2019 abzeichnete, hat sich im Laufe des Jahres 2020 verstetigt. Auch im Regionalverkehr hat die DB die Pünktlichkeit ihrer Züge gegenüber 2019 weiter gesteigert. Mit 95,6 Prozent erreichte DB Regio im Jahr 2020 die beste Pünktlichkeit seit Bestehen der DB AG.

Weiterlesen

Berlins neue S-Bahn pünktlich gestartet

(Berlin, 1. Januar 2021) Der erste Zug der neuen S-Bahn-Baureihe 483/484 ist in der Silvesternacht pünktlich um 0.01 Uhr in den Fahrgastbetrieb gestartet.

Weiterlesen

Digitale Schiene Deutschland nimmt Tempo auf: Deutsche Bahn macht Züge mit Sensoren pünktlicher

Die Deutsche Bahn (DB) setzt auf Sensoren, um Infrastruktur und Fahrzeuge robuster und den Bahnverkehr verlässlicher zu machen. Für smarte Weichen auf stark befahrenen Strecken investiert die DB 15 Millionen Euro. Die Weichen melden automatisch an das Instandhaltungspersonal, wenn sich eine Störung anbahnt.

Weiterlesen

Deutsche Bahn erringt Spitzenposition beim Klimarating unter fast 10.000 Unternehmen

Die Deutsche Bahn (DB) ist erneut mit der Bestnote A in der renommierten Klimaschutz-Rangliste der globalen gemeinnützigen Umweltorganisation CDP bewertet worden. Zum vierten Mal in Folge gehört die Deutsche Bahn gemeinsam mit der Canadian Railway zu den klimafreundlichsten Schienenverkehrsunternehmen weltweit.

Weiterlesen

Befragung 2020: Zufriedenheit bei DB-Beschäftigten auf Allzeithoch

Die Mitarbeitenden der Deutschen Bahn sind trotz Corona-Krisenjahr 2020 zufriedener als jemals zuvor. Die Zufriedenheit ist laut der aktuellen konzernweiten Befragung unter den DB-Beschäftigten im Vergleich zu den Vorjahren auf ein Allzeithoch angestiegen.

Weiterlesen

Studie von DLR und DB zeigt: Mund-Nase-Bedeckung wirkt

Eine Mund-Nase-Bedeckung ist während der Zugfahrt eine wirksame Möglichkeit, die Verbreitung von Tröpfchen und Aerosolen zu begrenzen. Das zeigt eine wissenschaftliche Studie der Deutschen Bahn und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

Weiterlesen

Erste S-Bahn im neuen Außendesign

Das in diesem Jahr vom Verband Region Stuttgart beschlossene Redesign der S-Bahnen ist ab sofort für die Fahrgäste nicht nur in Visualisierungen erlebbar. Seit heute gibt es einen ersten Elektrotriebzug im neuen Außendesign.

Weiterlesen

S-Bahn Rhein-Neckar: Neufahrzeuge bringen ab 13. Dezember mehr Angebot und Komfort im erweiterten Netz

(Stuttgart/Mannheim/Kaiserslautern, 11. Dezember 2020) Zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 dürfen sich die Fahrgäste im Kraichgau, in Südhessen und zwischen Mannheim, Schwetzingen und Karlsruhe ganz besonders freuen: Denn mit dem Einsatz der Neufahrzeuge vom Typ Mireo (Baureihe 463) auf den S-Bahn-Linien S5/S51, Teilabschnitten der S6 sowie der neuen S9 wird das Bahnfahren hier noch komfortabler und moderner.

Weiterlesen

6,7 Millionen für die Digitalisierung der S-Bahn Hamburg

(Hamburg, 4. Dezember 2020) Der Bund investiert 6,7 Millionen Euro für die Planungen zur Digitalisierung des S-Bahn-Systems in Hamburg. Das hat der Haushalts-ausschuss des Bundestags beschlossen. Mit dem Geld wird die Erneuerung der Stellwerkstechnik und der Gleisinfrastruktur geplant.

Weiterlesen

Joboffensive Bahn: 25.000 Einstellungen im Corona-Krisenjahr

(Berlin/Köln, 3. Dezember 2020) 25.000 Einstellungen, darunter 4.700 Nachwuchskräfte – die Deutsche Bahn hat im Jahr der Corona-Krise auf Rekordniveau eingestellt und ihr Ziel vorzeitig erreicht. Das Unternehmen zog heute in Berlin gemeinsam mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer Bilanz.

Weiterlesen

Anschluss per App: RMV und ioki starten europaweit einmaliges On-Demand-Projekt

(Frankfurt a.M., 2. Dezember 2020) Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) hat den Startschuss für eines der größten On-Demand-Verkehrsprojekte Europas gegeben: Ab Anfang 2021 werden im Verbundgebiet in Zusammenarbeit mit zunächst neun lokalen Partnern elektro- oder wasserstoffbetriebene Fahrzeuge buchbar sein, die die Fahrgäste flexibel und ohne festen Fahrplan ans Ziel bringen.

Weiterlesen

1. Münchner S-Bahn-Vertrag • Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer: Zahlreiche Verbesserungen zum Fahrplanwechsel ab 13. Dezember

Im Rahmen des 1. Münchner S-Bahn-Vertrags setzen Freistaat und S-Bahn München bereits zum Fahrplanwechsel 2020 zahlreiche weitere Verbesserungen um. So profitieren Fahrgäste mit der ersten Betriebsstufe ab 13. Dezember montags bis freitags auch auf den Außenästen von einem durchgehenden 20-Minuten-Takt am frühen Morgen. Zudem wird es bei über 200 Fahrten mehr Kapazitäten geben. Der neue Vertrag mit DB Regio, dem heutigen und künftigen Betreiber der S-Bahn München, sieht zahlreiche Qualitätsverbesserungen, aber auch stärkere Sanktionierungsmöglichkeiten vor. Der 1. Münchner S-Bahn-Vertrag wird bis Ende 2034 laufen. Mit Inbetriebnahme der zweiten Stammstrecke sieht das Betriebskonzept eine zweite Betriebsstufe vor – mit neuer Fahrzeuggeneration und deutlich mehr Angebot.

Weiterlesen

Jede Fahrt spart: S-Bahn Hamburg schreibt grüne Zahlen

(Hamburg, 26. November 2020) Was die S-Bahn Hamburg an CO2 einspart, kann jetzt jeder live mitverfolgen. Verkehrssenator Dr. Anjes Tjarks und S-Bahn-Chef Kay Uwe Arnecke haben am Donnerstag einen neuen CO2-Zähler der S-Bahn am Digitalstandort Hammerbrooklyn enthüllt. Zum Start zeigte die Uhr über 865.000 Tonnen an. So viel Kohlenstoffdioxid-Ausstoß hat die S-Bahn im Vergleich zum Betrieb mit konventionellem Strommix seit 2010 mit dem Umstieg auf Ökostrom vermieden. Am Tag wächst die Ersparnis aktuell um etwa 230 Tonnen.

Weiterlesen

Deutsche Bahn und Siemens starten ins Wasserstoff-Zeitalter

(Berlin, 23. November 2020) Die Deutsche Bahn (DB) und Siemens Mobility treiben die klimafreundliche Verkehrswende voran und testen erstmals den Einsatz von Wasserstoff für die Schiene. Konkret geht es darum, ein völlig neues Gesamtsystem aus einem neu entwickelten Zug und einer neu konzipierten Tankstelle zu erproben. Eines ihrer Instandhaltungswerke rüstet die DB so um, dass der Wasserstoffzug dort gewartet werden kann.

Weiterlesen

Flotte jetzt komplett: Die neuen Mireo-Züge sind auf der Schiene

(Stuttgart, 20. November 2020) Seit dem 1. November sind alle 24 Züge des Typs Mireo von Siemens im Einsatz. Mit den neuen Fahrzeugen bietet die Rheintalbahn nun ein deutlich verbessertes Fahrplanangebot für alle Pendler und Reisenden. Zwischen Offenburg und Freiburg sowie zwischen Freiburg und Basel fahren die Regionalbahnen im Stundentakt und bieten mehr Platz für Reisende. Darüber hinaus pendelt ein Zug stündlich zwischen Müllheim (Baden) und Neuenburg (Baden) und sorgt für eine direkte Anschlussverbindung in Richtung Nord und Süd.

Weiterlesen

DB als größter Ökostromnutzer in Deutschland baut Spitzenposition aus • Jährlich 600.000 Tonnen weniger CO₂

(Berlin, 19. November 2020) Die Deutsche Bahn baut beim Einsatz von Ökostrom ihre Spitzenstellung in Deutschland weiter aus. Die DB, heute bereits größter Ökostromnutzer in Deutschland, sichert über drei neue Verträge mit einem Leistungsumfang von rund 780 Gigawattstunden Grünstrom aus Wasserkraft, Windkraft und Sonnenenergie weitere Zuwächse für die nächsten Jahre ab. Allein mit dieser Menge ließe sich der Betrieb von täglich rund 40.000 Zügen in ganz Deutschland rechnerisch für rund 23 Tage abwickeln.

Weiterlesen

DB Regio setzt auf neue Fahrzeuge zum Fahrplanwechsel

(München, 16. November 2020) Dieses Jahr dürfen sich die Fahrgäste von DB Regio Bayern ganz besonders auf den Fahrplanwechsel am 13.12.2020 freuen: Denn mit einer ganzen Reihe von Neufahrzeugen wird das Bahnfahren in Bayern dann noch komfortabler und moderner.

Weiterlesen

Im Bus: Schutz für Fahrgäste und Fahrer

(Stuttgart, 12. November 2020) DB Regio Bus Baden-Württemberg hat in den letzten Monaten rund 1.000 Busse mit Trennscheiben ausgestattet und somit einen erheblichen Beitrag zum Schutz von Fahrern und Fahrgästen geleistet.

Weiterlesen

Deutsche Bahn sucht Kreativagenturen für Konzern und alle Geschäftsbereiche

(Berlin, 5. November 2020) Die Deutsche Bahn AG wird ihre Zusammenarbeit mit Kreativagenturen neu ordnen und vergibt gleich mehrere Marketingkommunikations-Etats für unterschiedliche Geschäftsbereiche und Marketingdisziplinen.

Weiterleiten

Ausbildung für Lokführerpool gestartet

(Stuttgart, 5. November 2020) Die ersten Quereinsteiger haben ihre Ausbildung zum Triebfahrzeugführer für den neuen Landespool gestartet. DB Regio und das Ministerium für Verkehr des Landes Baden-Württemberg gaben damit heute offiziell den Start des Lokführerpools bekannt. Über diesen können Eisenbahnverkehrsunternehmen ab Sommer 2021 Lokführer für die Besetzung von Schichten anfordern. Damit sollen dauerhaft die Verkehre und damit die starke Schiene in ganz Baden-Württemberg sichergestellt werden.

Weiterlesen

Neue "Berlin Connect"-App der S-Bahn Berlin verknüpft ÖPNV und Sharing-Dienste

(4. November 2020) Fahrgäste im Nahverkehr haben mit der neuen App der Berliner S-Bahn alle Vorteile der vernetzten Mobilität in einer Anwendung: Die App "Berlin Connect" zeigt den Nutzerinnen und Nutzern nicht nur die schnellste Verbindung mit Bus und Bahn an, sondern auch sinnvolle Alternativen von Sharing-Anbietern, darunter Autos von SHARE NOW und SIXT share, Fahrräder von Call a Bike, Roller von emmy und E-Scooter von Voi. Bei der Routenplanung kann auch das eigene Fahrrad berücksichtigt werden.

Weiterlesen

1000 Busse mit Schutzeinrichtung am Fahrerarbeitsplatz ausgestattet

(Hamburg, 4. November 2020) Der Gesundheitsschutz unserer Fahrgäste sowie der Busfahrerinnen und Busfahrer steht für DB Regio Bus an erster Stelle. Neben den weiterhin allgemein gültigen Schutzmaßnahmen wie beispielsweise den regelmäßigen Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen wurde nun sukzessive die gesamte Busflotte der DB Regio Bus mit einer dauerhaften Schutzeinrichtung am Fahrerarbeitsplatz ausgestattet. Für den Einbau in rund 1.000 Busse hat DB Regio Bus Nord knapp eine Million Euro investiert.

Weiterlesen

Reisezeit ist Servicezeit

(Stuttgart, 30. Oktober 2020) Nach einem mehrmonatigen Probelauf gibt es inzwischen in allen 157 S-Bahn-Fahrzeugen, in dem auf der „Schusterbahn“ eingesetzten Elektrotriebwagen sowie in den vier auf der "Teckbahn" eingesetzten Dieselfahrzeugen der Baureihe 650 Zugriff auf ein neues, innovatives Zugportal. Ein Service, der bislang nur in der Region Stuttgart angeboten wird, aber perspektivisch für viele weitere Linien der DB Regio folgen könnte.

Weiterlesen

Startklar: Züge rollen ab 26. Oktober zum neu eröffneten Flughafenbahnhof BER

(Berlin, 25. Oktober 2020) Bahn frei für den Zugverkehr zum Flughafen Berlin-Brandenburg. Heute hat die DB den Auftakt gegeben und den Verkehr zum neuen Flughafenbahnhof eröffnet. Zur Anbindung des neuen Hauptstadt-Flughafens wurden eigens zwei neue Bahnhöfe gebaut: der unterirdische barrierefreie Flughafenbahnhof, direkt unter dem Terminal - und der Bahnhof Waßmannsdorf. Die Station zwischen dem alten Bahnhof Schönefeld und dem neuen BER bindet den Schönefelder Ortsteil ab sofort an das S-Bahnnetz an. Der neue Flughafenbahnhof heißt nun offiziell "Flughafen BER - Terminal 1-2".

Weiterlesen

Mobility Stuttgart App: Der intelligente Tür-zu-Tür-Begleiter in der Region

(Stuttgart, 23. Oktober 2020) Die S-Bahn Stuttgart bündelt für die Menschen in der Region alle Vorteile vernetzter Mobilität in nur einer Anwendung. Die "Mobility Stuttgart App" zeigt den Nutzerinnen und Nutzern auf ihrem Smartphone nicht nur die schnellste Verbindung mit Bus und Bahn an, sondern auch sinnvolle Alternativen von Sharing-Anbietern, darunter Autos von SHARE NOW, Fahrräder von RegioRadStuttgart, Roller von Stella und E-Scooter von Voi.

Weiterlesen

Deutsche Bahn setzt auf Plattformentwicklung für ÖPNV und übernimmt Bereiche von moovel

(Berlin, 22. Oktober 2020) Die Deutsche Bahn (DB) baut ihre Aktivitäten im Bereich der Plattformentwicklung für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) weiter aus. Die DB-Tochter Mobimeo übernimmt den Unternehmenszweig der moovel Group GmbH, der Mobilitätsplattformen für Kommunen und Verkehrsverbünde entwickelt (B2B/B2G-Softwarelösungen). Moovel ist eine Tochtergesellschaft der BMW Group und der Daimler Mobility.

Weiterlesen

Führungswechsel bei der DB RegioNetz Verkehrs- und Infrastruktur GmbH

(Frankfurt am Main, 15. Oktober 2020) Nach fast 20 Jahren an der Spitze der Regio-Netze ist Dr. Jürgen Dornbach aus persönlichen Gründen und auf eigenen Wunsch aus der Geschäftsführung ausgeschieden. Ihm folgt Christoph Kraller, bisheriger Geschäftsleiter des größten Regio-Netzes Südostbayernbahn. Dr. Jürgen Dornbach wird auf Wunsch der Geschäftsführung und des Aufsichtsrates den Regio-Netzen noch bis Ende 2022 beratend zur Seite stehen und zudem u.a. konkrete Projekte bei der Kurhessenbahn im Rahmen des aktuellen Verkehrsvertrages vorantreiben.

Weiterlesen

Neue Hybridgelenkbusse für DB Regio-Tochter Südbadenbus

DB Regio Bus hat für seine Tochter Südbadenbus (SBG) drei neue Hybridgelenkbusse vom Typ "MAN Lion’s City 12C Efficient Hybrid" mit innovativer Antriebstechnik in Betrieb genommen.
Neben der Einhaltung der modernen und umweltfreundlichen Abgasnorm EURO VI verringern die neuen Hybridgelenkbusse außerdem ihren Emissionsausstoß durch die Nutzung der anfallenden Bremsenergie. Bundesweit sind bei DB Regio bereits rund 30 solcher Fahrzeuge im Einsatz. Weitere 60 Hybridgelenkbusse werden im Jahr 2020 noch folgen.

Weiterlesen

Sicher reisen: DB setzt bundesweite Masken-Kontrollen fort

Die Deutsche Bahn (DB) startet mit Unterstützung der Bundespolizei weitere Präventions- und Kontrollaktionen zur Einhaltung der Maskenpflicht in Zügen und Bahnhöfen. Den ersten Schwerpunkt bildet Norddeutschland. Mit dabei sind auf ausgewählten Bahnhöfen auch Vertreter der zuständigen regionalen Gesundheits- und Ordnungsämter. Die Bundespolizei unterstützt die Anstrengungen der zuständigen Behörden zur Durchsetzung der Maskenpflicht im Bahnverkehr.

Weiterlesen

100.000 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen: DB Regio setzt für das Klima auf energiesparendes Fahren

(Köln, 28. September 2020) Mit dem Einsatz neuer Fahrerassistenzsysteme baut DB Regio den klimafreundlichen Betrieb ihrer Fahrzeuge weiter aus. Dank der neuen Technologie und Schulungen für nachhaltige Fahrweise wird DB Regio zusätzlich rund 100.000 Tonnen CO2 pro Jahr bei Zügen und Bussen einsparen. Das entspricht dem jährlichen Heiz- und Stromverbrauch einer mittelgroßen deutschen Stadt. DB Regio schont damit wertvolle Ressourcen und verfolgt konsequent die Umweltziele der Bahn. Ziel des DB-Konzerns ist es, bis zum Jahr 2050 klimaneutral unterwegs zu sein.

Weiterlesen

Smart und digital: Deutsche Bahn und Stadt Hamburg verlängern Smart-City-Partnerschaft um fünf Jahre

(Hamburg, 25. September 2020) Hamburgs Nahverkehr wird noch digitaler: Die Deutsche Bahn (DB) und die Freie und Hansestadt Hamburg (FHH) verlängern ihre 2017 vereinbarte Smart-City-Partnerschaft um fünf Jahre. Dazu unterzeichneten Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher und DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla heute ein „Memorandum of Understanding“. Beide Partner wollen gemeinsam mit digitalen Technologien und innovativen Ideen den öffentlichen Nahverkehr und Bahnhöfe für Kunden attraktiver machen.

Weiterlesen

DB Regio rollt mit neuer Fahrzeugflotte im Allgäu an

(Kempten, 30. September 2020) Bahnreisen durch eine der schönsten Landschaften im Freistaat Bayern wird noch bequemer, digitaler und umweltfreundlicher. DB Regio Bayern rollt mit einer komplett neuen Fahrzeugflotte im Allgäu an. Der Freistaat Bayern hat mit der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) dafür die Weichen gestellt. Die BEG plant, finanziert und kontrolliert den Regional- und S-Bahn-Verkehr im Auftrag des Bayerischen Verkehrsministeriums.

Weiterlesen

DB-Tochter Autokraft: Grüne Zukunft - Die ersten Hybridbusse in Schleswig-Holstein gehen an den Start

Die umweltfreundliche und ressourcenschonende Busflotte der Deutschen Bahn wächst weiter: In Schleswig-Holstein sind die ersten Hybridbusse regulär im Einsatz. Die Fahrzeuge gehören der DB-Tochter Autokraft.

Weiterlesen

Mehrheit der Deutschen meint: ÖPNV nach Corona wieder auf Wachstumskurs

(Berlin, 21. September 2020) Dem Öffentlichen Personennahverkehr kommt eine Schlüsselrolle für das Gelingen der Verkehrs- und Klimawende zu, auch in Corona-Zeiten. Das zeigt eine repräsentative Umfrage, die DB Regio mit der Unterstützung des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen im Vorfeld der Branchenkonferenz RegioSignale erstellt hat.

Weiterlesen

Wegweisender Abschluss gegen Corona-Schäden: Mit Augenmaß für sichere Arbeitsplätze

(Berlin, 18. September 2020) DB und EVG haben sich nach intensiven Verhandlungen auf ein umfassendes Tarifpaket verständigt. Damit können einerseits die hohen Verluste des Unternehmens durch die Pandemie gemildert werden. Gleichzeitig ist es in schwierigen Zeiten gelungen, auch künftig weiterhin in Personal, Qualifizierung und Einstellungen zu investieren. Im Tarifpaket wurden u.a. eine Laufzeit bis Ende Februar 2023 und moderate Lohnsteigerungen in Höhe von 1,5 Prozent vereinbart. Gleichzeitig werden betriebsbedingte Kündigungen während der Laufzeit ausgeschlossen. Teil des Gesamtpakets sind ebenfalls zusätzliche Investitionen in Qualifizierung und berufliche Mobilität der Beschäftigten.

Weiterlesen

100.000 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen: DB Regio schult Lokführer und Busfahrer

(Berlin, 15. September 2020) Dank neuer Telematik-Technologie und Schulungen für nachhaltige Fahrweise wird DB Regio zusätzlich rund 100.000 Tonnen CO2 pro Jahr bei Zügen und Bussen einsparen. Das entspricht dem jährlichen Heiz- und Stromverbrauch einer mittelgroßen deutschen Stadt.

Weiterlesen

Mehr Komfort: Neufahrzeug Siemens Mireo für Erweiterung der S-Bahn Rhein-Neckar vorgestellt

(Stuttgart, 11. September 2020) Das Liniennetz der S-Bahn Rhein-Neckar ist das verkehrliche Rückgrat der Metropolregion Rhein-Neckar. Am 13. Dezember 2020 startet DB Regio als heutiger und künftiger Betreiber den Verkehr im Los 2 der S-Bahn Rhein-Neckar im Rahmen des neuen Verkehrsvertrages. Dazu gehören die heutigen S-Bahn-Linien S5/S51, S6 sowie die neue S9. Zum Einsatz kommen hier sukzessive Neufahrzeuge vom Typ Mireo (Baureihe 463) des Herstellers Siemens Mobility.

Weiterlesen

#DASISTGRUEN: DB beteiligt sich an Aktion "Ciao Stau"

(München, 11. September 2020) Nachhaltig in München und der Region unterwegs und am Stau vorbei - dafür steht die Deutsche Bahn mit ihren vielfältigen Mobilitätsangeboten. Bahnfahren ist aktiver Klimaschutz. Daher beteiligt sich die DB als wichtiger und leistungsfähiger Partner der Bayerischen Klimaallianz an der Aktion "Ciao Stau" des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz.

Weiterlesen

Voi und S-Bahn bringen E-Scooter Parkstationen nach Stuttgart

(Stuttgart, 11. September 2020) Die S-Bahn Stuttgart geht neue Wege der urbanen Mobilität. In Kooperation mit dem schwedischen E-Scooter-Verleiher Voi startet heute ein exklusives dreimonatiges Pilotprojekt zum Ausbau des Pendlerangebots. Erstmalig in Deutschland werden am Bahnhof Bad Cannstatt, einem der wichtigsten Pendlerknotenpunkte Stuttgarts, an zwei Standorten von Voi entwickelte E-Scooter-Parkstationen aufgestellt und mit der App verknüpft. Damit wird die Verfügbarkeit der E-Scooter am Bahnhof erhöht und ein geregeltes Parkverhalten am Bahnhof erreicht.

Weiterlesen

Treib gut! Der Podcast von DB Regio Nordost stellt Ausflugsziele in Mecklenburg-Vorpommern vor

Rein in die Bahn und raus ins Abenteuer: Mit dieser Idee schickt DB Regio Ingo Ruff, die Stimme der Bahn, und Radiolegende Alexander Dieck von Antenne Brandenburg zu immer neuen Zielen in Mecklenburg-Vorpommern. Die Tourenplaner von DB Regio Nordost haben spannende Ausflüge zusammengestellt, die Hörerinnen und Hörer zu eigenen Touren inspirieren.

Weiterlesen

Corona-Tarifrunde: Deutsche Bahn und EVG schnüren Verhandlungspaket

(Berlin, 4. September 2020) Die Deutsche Bahn (DB) und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) haben am Verhandlungstisch ein umfassendes Corona-Tarifpaket geschnürt. Ziel ist es, in schwierigen Zeiten Beschäftigung zu sichern und strukturelle Schäden durch die Corona-Pandemie zu vermeiden. In den letzten Verhandlungstagen hatten beide Tarifparteien in mehreren Punkten deutliche Fortschritte gemacht und weitere Übereinstimmungen erzielt.

Weiterlesen

"Wieder unterwegs": DB-Regio Bayern postet neues Musikvideo

(München, 4. September 2020) "Urlaub dahoam" ist das Motto dieses Coronasommers. Dieses Motto hat sich auch DB Regio Bayern auf die Fahnen geschrieben, denn: Wer Bayern mit den Zügen von DB Regio Bayern entdeckt, kommt ohne Stress auf bayerischen Autobahnen und überlaufenen Ortsdurchfahrten dorthin, wo der Freistaat am schönsten ist.

Weiterlesen

Nachwuchs interviewt die Chefs - Deutsche Bahn und Bundesverkehrsminister begrüßen die 4.700 neuen Azubis

(Berlin, 1. September 2020) So viele wie noch nie: Die Deutsche Bahn hat seit dem 1. September rund 4.700 neue Nachwuchskräfte an Bord. Eine Rekordzahl! An einer virtuellen Begrüßungsveranstaltung nahmen in Berlin auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, der DB-Vorstandsvorsitzende Dr. Richard Lutz und Martin Seiler, DB-Vorstand Personal und Recht, teil. Aus dem ganzen Land waren Azubis und Dualstudierende zugeschaltet.

Weiterlesen

Digitale S-Bahn Hamburg: erster Zug fertig ausgerüstet

(Hamburg, 27. August 2020) Im Oktober 2021 werden erstmals S-Bahnen mit Fahrgästen digital gesteuert zwischen Berliner Tor und Bergedorf/Aumühle durch Hamburg rollen. Vier Züge sollen zum ITS-Kongress den hochautomatisierten Betrieb zeigen. Jetzt ist die technische Umrüstung des ersten S-Bahn-Zugs abgeschlossen. Der Zug wurde heute im S-Bahn-Werk Stellingen vorgestellt.

Weiterlesen

Bundesverkehrsminister Scheuer und DB starten Vorzeigeprojekt Digitale Schiene

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla haben heute ein Vorzeigeprojekt für die Digitale Schiene gestartet: Die Metropolregion Stuttgart wird der erste digitalisierte Bahnknoten in Deutschland. Insgesamt werden bis 2025 Investitionen in Höhe von 462,5 Millionen Euro veranschlagt.

Weiterlesen

Digitale S-Bahn Hamburg: erster Zug fertig ausgerüstet

Im Oktober 2021 werden erstmals S-Bahnen mit Fahrgästen digital gesteuert zwischen Berliner Tor und Bergedorf/Aumühle durch Hamburg rollen. Vier Züge sollen zum ITS-Kongress den hochautomatisierten Betrieb zeigen. Jetzt ist die technische Umrüstung des ersten S-Bahn-Zugs abgeschlossen. Der Zug wurde heute im S-Bahn-Werk Stellingen vorgestellt.

Weiterlesen

Mit dem Radl zum Bahnhof: 800 neue Fahrradstellplätze am Zukunftsbahnhof Freising

In Freising geht heute die mit 800 Stellplätzen bislang größte moderne Abstellanlage im Rahmen der Bike+Ride-Offensive der Bahn an den Start. Reisende können ihre Räder dort bequem und vor Witterung geschützt abstellen. Die Anlage ist doppelstöckig und größtenteils überdacht.

Weiterlesen

Von DB Regio Bayern gibt’s was auf die Ohren: Ausflugs-Inspirationen per Podcast

Bayern entdecken: Mit dem Podcast "Hin & Hören" macht DB Regio Lust aufs umweltfreundliche Bahnreisen in Bayern. Tipps für den "Urlaub dahoam" im Coronasommer.

Weiterlesen

75 Jahre Autokraft: verlässlicher und umweltfreundlicher Busverkehr seit 1945

Seit 75 Jahren steht der Name Autokraft für Mobilität, Vertrauen und Innovation. Als eine der größten Busgesellschaften in Schleswig-Holstein befördert sie seit 1945 Fahrgäste zwischen Nord- und Ostsee sowie Hamburg und Flensburg und sichert damit die Mobilität in der Region.

Weiterlesen

DB begrüßt konsequente Strafen gegen Maskenverweigerer

Die Deutsche Bahn unterstützt das Vorgehen der Bundesländer Bayern und Nordrhein-Westfalen, Maskenverweigerer mit empfindlichen Bußgeldern zu bestrafen.

"Wir sind uns mit der Politik einig, dass wir konsequent gegen die kleine Minderheit vorgehen müssen, die sich weigert, Masken in Bussen und Bahnen zu tragen und damit die überwiegende Mehrheit derjenigen, die Masken tragen, gefährdet", so Berthold Huber, Vorstand Personenverkehr der Deutschen Bahn.

Weiterlesen

Koks im Karussell und Zuse in Kreuzberg: S-Bahn startet Podcast-Serie mit kuriosen Berlin-Storys

Berlin schreibt Geschichte - und jetzt machen zehn Geschichten Station, denn die S-Bahn Berlin startet ihren erste eigene Podcast-Serie.

Weiterlesen

Die Deutsche Bahn macht sich schick: Neue Unternehmensbekleidung kommt zum 1. August

Die Neue ist endlich da – und sie ist wirklich ein Hingucker! Ab dem 1. August 2020 tragen zehntausende DB-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Zügen, Bussen, an Bahnhöfen und in Reisezentren die neue, moderne Unternehmensbekleidung in den Farben Burgundy und Blau.

Weiterlesen

Günstig reisen im VRN: die neue Ticket-App „Tickin"

(Stuttgart, 31.07.20) Die neue Mobilitäts-App der Deutschen Bahn verbindet für Reisen im Gebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) den günstigen Luftlinientarif mit einfacher Bedienung.

Weiterlesen

Corona-Krise trifft die Deutsche Bahn hart - Mit Rekord-Investitionen will DB nach der Pandemie wieder wachsen

(Berlin, 30.07.20) Mit Rekordinvestitionen stemmt sich die Deutsche Bahn (DB) gegen die Folgen der Corona-Pandemie, um wieder auf einen Wachstumspfad zurückzukehren. Einstweilen hat die weltweite Infektionswelle auch die DB wirtschaftlich hart getroffen und im ersten Halbjahr 2020 Umsatz und Ergebnis einbrechen lassen.

Weiterlesen

Auf leisen Sohlen durch Frankfurt: DB Regio Bus Mitte testet erstmalig Einsatz von Elektrobus

(Frankfurt am Main, 16. Juli 2020) Die DB Regio Bus Mitte GmbH (DRM) testet noch bis 18. Juli 2020 ihren ersten Elektrobus. Der Solobus des französischen Herstellers Heuliez ist auf dem Streckenumlauf der Linie 55 in Frankfurt-Höchst unter den erschwerten Bedingungen des Stadtverkehrs unterwegs.

Weiterlesen

Erste S-Bahn Neufahrzeuge Siemens Mireo ausgeliefert

(Stuttgart/Mannheim/Kaiserslautern, 10. Juli 2020) Die Auslieferung der Neufahrzeuge für das Los 2 der S-Bahn Rhein-Neckar mit Betriebsstart zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 hat begonnen. In Ludwigshafen sind die ersten drei von insgesamt 57 Fahrzeuge vom Typ Mireo (Baureihe 463) des Herstellers Siemens Mobility eingetroffen.

Weiterlesen

Wesel: Pilotprojekt in NRW mit innovativer Oberflächenbeschichtung in Bussen zum Schutz der Gesundheit wird ausgeweite

(Düsseldorf, 8. Juli 2020) Die Deutsche Bahn hat als größter Anbieter im deutschen Busverkehr weitere Schutzmaßnahmen für Fahrgäste im regionalen Busverkehr ergriffen. In einem Pilotprojekt werden jetzt auch in Wesel 15 Busse mit einer antimikrobiellen Beschichtung auf allen Oberflächen ausgestattet, um Viren und Bakterien zu minimieren.

Weiterlesen

Pünktlicher, zuverlässiger und schöner: Die Berliner Qualitätsoffensive S-Bahn PLUS geht weiter

(Berlin, 3. Juli 2020) "Wir haben viel erreicht", sagt Alexander Kaczmarek, DB Konzernbevollmächtigter für Berlin. "Denn die Berliner S-Bahn wird zwei Jahre nach dem Start der Qualitätsoffensive S-Bahn PLUS noch pünktlicher, zuverlässiger - und auch schöner."

Weiterlesen

S-Bahn München goes Social Media

(München, 2. Juli 2020) Wie üben angehende Lokführer das S-Bahn-Fahren? Was hat es mit den Farben der S-Bahn-Linien auf sich und warum sollte bei jedem Fahrgast die Livemap auf dem Smartphone installiert sein? Antworten auf diese und andere Fragen finden Interessierte ab sofort auch auf Facebook und Instagram. Dort informiert die S-Bahn München nun regelmäßig über Menschen, Geschichten, Hintergründe und Herausforderungen eines der größten S-Bahn-Systeme Deutschlands.

Weiterlesen

Kompass für die Eisenbahn in Deutschland

(Berlin, 30. Juni 2020) "Wir wollen eine substantielle Verkehrsverlagerung, wir wollen mehr grüne Mobilität und wir wollen bessere, zuverlässigere Angebote für die Kunden. Der 'Masterplan Schiene '- im breiten Konsens entwickelt - ist der Kompass für die Zukunft der Schiene in Deutschland." Der DB-Vorstandsvorsitzende Dr. Richard Lutz unterzeichnete am 30. Juni gemeinsam mit dem Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und weiteren Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verbänden den "Schienenpakt" des 2018 begründeten Zukunftsbündnis Schiene.

Weiterlesen

DB und Bundesländer werben gemeinsam für Deutschlandtourismus

(Berlin, 22. Juni 2020) Heute startet die Deutsche Bahn (DB) erstmals gemeinsam mit den Marketingorganisationen aller 16 deutschen Bundesländer eine großangelegte Kampagne unter dem Motto "Entdecke Deutschland". Auf den ersten Blick spielt die Kampagne mit dem Fernweh und zeigt Sehnsuchtsziele vieler Deutscher - die Motive sind aber ausschließlich Reiseziele in Deutschland.

Weiterlesen

Bergstraße und Pfälzer Weinstraße im Vorbeifahren entdecken: Kostenloser Audioguide der Deutschen Bahn

(Frankfurt am Main, 19. Juni 2020) Spannende Geschichten, Legenden und lohnenswerte Ausflugsziele entlang der Bergstraße, interessantes Hintergrundwissen rund um den Pfälzer Wein - all das und vieles mehr gibt es für Bahnreisende im Main-Neckar-Ried-Express sowie in der Regionalbahn entlang der Weinstraße jetzt zum Anhören. DB Regio Mitte hat zusammen mit dem Startup SmartGuide Audiotouren für die zwei Bahnstrecken erstellt.

Weiterlesen

Krasses Format! "4 Blocks"-Darsteller werben in Miniserie für die Berliner S-Bahn

(18. Juni 2020) Sie sind cool, sie sind Berliner und standen jetzt für die S-Bahn Berlin vor der Kamera. Rauand Taleb, Sami Nasser und Amer El-Erwadi - bekannt aus der Kultserie "4 Blocks" - sind die Gesichter der neuen Kampagne „Das Netz“ für die S-Bahn Berlin, eine Miniserie in fünf Folgen.

Weiterlesen

Ab heute bundesweit 100 Video-Verkaufsstandorte für Live-Beratung und Fahrkartenkauf

(Berlin, 10. Juni 2020) Die Deutsche Bahn (DB) baut den persönlichen Service an Bahnhöfen weiter aus. Virtuell beraten lassen und kontaktlos Fahrkarten kaufen: das können Bahnkunden in den Video-Reisezentren und an Video-Automaten, die seit 2013 vor allem an kleineren und mittleren Bahnhöfen individuelle Live-Beratung und Ticketbuchungen anbieten. Der bundesweit 100. Video-Standort hat heute in München-Moosach eröffnet.

Weiterlesen

Schnellere Züge und mehr Platz auf der Rheintalbahn ab Mitte Juni

(Stuttgart, 9. Juni 2020) Zum Fahrplanwechsel am 14. Juni startet das neue Fahrplankonzept auf der Rheintalbahn mit modernen und schnelleren Zügen von Karlsruhe über Offenburg und Freiburg nach Basel. Insgesamt 15 neue Fahrzeuge des Typs Desiro von Siemens werden künftig stündlich zwischen Offenburg und Basel unterwegs sein.

Weiterlesen

Ein feiner Zug der S-Bahn Nürnberg

(Nürnberg, 8. Juni 2020) Seit wenigen Tagen rollt bei der Nürnberger S-Bahn ein moderner Zug: die ersten neuen Triebwagen der Baureihe 1440/Coradia Continental des Herstellers ALSTOM laufen derzeit im Fahrgastbetrieb bei der S-Bahn Nürnberg. Nach und nach erwartet die Flotte eine Auffrischung des Fuhrparks mit den fabrikneuen und deutlich komfortableren Fahrzeugen.

Weiterlesen

Bahnhöfe in Deutschland: Maßgeschneidertes Konzept für noch mehr Hygiene und Sauberkeit

(Berlin, 29. Mai 2020) Sicheres Reisen in Zeiten von Corona: Die Deutsche Bahn sorgt mit ihrer Reinigungsoffensive für noch mehr Hygiene und Sauberkeit an den Bahnhöfen. 2.000 Reinigungskräfte desinfizieren vor allem die Flächen, die Reisende häufig anfassen. Zusätzlich kommen Spezialmaschinen zum Einsatz. Darüber hinaus installiert das Unternehmen in rund 600 Bahnhöfen Spender mit Desinfektionsmitteln.

Weiterlesen

Deutsche Bahn schließt Bündnis mit Bund, Gewerkschaft und Konzernbetriebsrat – Gemeinsam gegen Corona

(Berlin, 26. Mai 2020) Die Deutsche Bahn (DB) hat heute in Berlin mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), dem Konzernbetriebsrat und dem Arbeitgeberverband AGV MOVE das "Bündnis für unsere Bahn" unterzeichnet. Darin werden Lösungen für die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise aufgezeigt.

Weiterlesen

DB Medibus rollt für Corona-Studie

(Berlin, 20. Mai 2020) Bis zu vier Medibusse der Deutschen Bahn kommen für eine Studie des Robert Koch-Instituts (RKI) zu SARS-CoV-2 zum Einsatz. Das RKI führt die Antikörperstudie zum neuartigen Coronavirus derzeit im Hohenlohekreis (Baden Württemberg) durch.

Weiterlesen

Deutsche Bahn startet Hygiene- und Reinigungsoffensive

(Berlin, 19. Mai 2020) Die Deutsche Bahn startet eine Offensive für Hygiene und Sauberkeit. Zusätzliches Reinigungspersonal und veränderte Reinigungspläne sorgen dafür, dass die Reisenden auch in Zeiten von Corona sicher in Zügen und Bahnhöfen unterwegs sind.

Weiterlesen

Allianz pro Schiene kürt Patrick Späth von DB Regio zum Landessieger Baden-Württemberg im Wettbewerb Eisenbahner mit Herz

(Stuttgart, 19. Mai 2020) Patrick Späth von DB Regio in Baden-Württemberg hat sein Herz am rechten Fleck: Natalie N. steht im Herbst 2019 auf dem Bahnhof Aulendorf und möchte mit der Regionalbahn nach Altshausen fahren. Der Zug fällt aus. Sie würde normalerweise eine Stunde warten müssen, bis der nächste fährt. Noch am Bahnsteig wird sie vom DB-Azubi Patrick Späth angesprochen, der ihr und drei weiteren Fahrgästen anbietet, sie im eigenen PKW nach Altshausen mitzunehmen. Alle vier nehmen das Angebot gerne an und es folgt eine heitere Autofahrt zum Zielbahnhof. Dabei sorgt Patrick Späth mit Bonbons und guter Laune dafür, dass der Ärger über den ausgefallenen Zug im Nu verfliegt.

Weiterleiten

Allianz pro Schiene kürt Mirko Mai von DB Regio zum Silber-Gewinner im Wettbewerb

(Berlin, 18. Mai 2020) Kundenbetreuer Mirko Mai von DB Regio in Hessen hat sein Herz am rechten Fleck. Zusammen mit den Fans des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt startete er eine Spendenaktion und sammelte mehr als 1.000 Euro für die Kinderkrebshilfe in Mainz. Dafür zeichnet ihn die Allianz pro Schiene mit der Silbermedaille im Wettbewerb "Eisenbahner mit Herz 2020" aus.

Weiterlesen

Verkehre von DB Regio erfolgreich im Hochlauf

(Berlin, 5. Mai 2020) DB Regio hat die ersten Wegmarken im Hochlauf seiner Verkehre erfolgreich absolviert. Mit Beginn der Woche hat die Deutsche Bahn ihr Angebot im Regionalverkehr bundesweit wieder auf durchschnittlich 90 Prozent der ursprünglichen Leistung ausgebaut. Während der strengen Corona-Shutdown-Phase hatte DB Regio in Absprache mit den Aufgabenträgern ein stabiles Grundangebot gefahren, das regional unterschiedlich stark ausgeprägt war. Im bundesweiten Schnitt lag es bei rund zwei Dritteln des Regelfahrplans. Parallel zum wiedereinsetzenden öffentlichen Leben fährt DB Regio die Verkehre nun wieder hoch.

Weiterlesen

Mehr Frauen in Führung - DB setzt sich ehrgeiziges Ziel

(Berlin, 1. Mai 2020) Die DB will die Zahl der Frauen in Führungsposition deutlich erhöhen und hat ein 30-Prozentziel für Führungspositionen beschlossen. In den nächsten vier Jahren soll der Frauenanteil im Management von aktuell 20 Prozent auf 30 Prozent steigen. Erklärtes Ziel ist, die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern weiter voranzubringen.

Weiterlesen

DB Regio Bayern freut sich über den Gewinn der Ausschreibung Franken-Südthüringen

(Nürnberg, 29. April 2020) Der Gewinn der Ausschreibung „Netz Franken-Südthüringen“ hat bei DB Regio Bayern große Freude ausgelöst. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) hatte heute mitgeteilt, dass der Wettbewerb zugunsten der DB entschieden wurde.

Weiterlesen

DB Personennahverkehr in Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen und Metropolregion Rhein-Neckar unter neuer Leitung

(Frankfurt am Main, 20. April 2020) DB Regio Mitte, die Regionalverkehrssparte der Deutschen Bahn in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland sowie im nördlichen Baden-Württemberg steht unter neuer Leitung. Maik Dreser hat zum 15. April den Vorsitz der Regionalleitung übernommen und ist zudem für das Marketing bei der Sparte verantwortlich.

Weiterlesen

DB empfiehlt Tragen von Masken im Personennahverkehr

(Berlin, 16. April 2020) Im gestrigen Beschluss der Bundeskanzlerin und der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder wurde den Bürgerinnen und Bürgern unter anderem dringend empfohlen, insbesondere im öffentlichen Personennahverkehr sogenannte (nicht-medizinische) Alltagsmasken zu nutzen. Dieser dringenden Empfehlung schließt sich die Deutsche Bahn an.

Weiterlesen

Jetzt steht es fest: DB Regio NRW fährt die S 1 und S 4 bis 2031 weiter

(Düsseldorf, 15. April 2020) Jetzt ist es Fakt: DB Regio NRW fährt bis 2031 die S-Bahn-Linien S1 und S4. Mit der S1 wird DB Regio damit weiterhin die S-Bahn mit den meisten Fahrgästen in NRW betreiben. Auch die S 4 von Dortmund nach Unna bleibt im Angebot von DB Regio.

Weiterlesen

ioki Hamburg fährt Pflegekräfte und Patienten kostenlos

(Hamburg, 14. April 2020) Der On-Demand-Service von ioki Hamburg, ein Angebot der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) und der Deutsche Bahn-Tochter ioki, bietet ab sofort einen kostenlosen Shuttleservice für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Arztpraxen und Pflegeinrichtungen sowie für Patientinnen und Patienten in den Stadtteilen Lurup und Osdorf an.

Weiterlesen

Personaloffensive bei der DB geht trotz Corona-Krise weiter • Tausende Vorstellungsgespräche virtuell

(Berlin, 5. April 2020) Auch in der Corona-Krise setzt die Deutsche Bahn ihre große Personaloffensive fort. Tausende Vorstellungsgespräche führen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DB nun virtuell. Recruiting-Events finden in digitalen Formaten statt. Die Berufsausbildung wird ebenfalls über virtuelle Lernformate weitgehend sichergestellt. In Zeiten von Corona stellt der Konzern außerdem sicher, dass die neuen Beschäftigten einen guten Start haben werden.

Weiterlesen

Stadt Fulda und DB eröffnen bundesweit größte Bike+Ride Anlage

(Frankfurt am Main, 3. April 2020) Rad- und Bahnfahren ergänzen sich und sind die klimafreundlichste Form der Mobilität. Für Radfahrerinnen und Radfahrer ist dabei das sichere Abstellen ihres Fahrrades am Bahnhof wichtig.

Weiterleiten

DB 2019: Erstmals über 150 Millionen Reisende im Fernverkehr • DB Regio mit erfolgreicher Trendwende • Investitionsoffensive - vor allem bei DB Netze - ausgebaut

(Berlin, 26. März 2020) Mit rund 151 Millionen Reisenden im Fernverkehr hat die Deutsche Bahn (DB) einen neuen Fahrgastrekord erzielt und damit erstmals die Marke von 150 Millionen überschritten. Im Vergleich zum bereits starken Vorjahr nutzten 2019 nochmals 1,9 Prozent oder 2,8 Millionen Reisende mehr die ICE- und IC-Züge der DB – der fünfte Anstieg in Folge. Der bereinigte Umsatz des DB-Konzerns wuchs in diesem Zeitraum um knapp ein Prozent auf 44,4 Milliarden Euro. Mit Spitzenausgaben für Schienennetz, Bahnhöfe und Züge baute die DB die größte Investitionsoffensive ihrer Geschichte aus. Das operative Ergebnis (EBIT bereinigt) sank gegenüber dem Vorjahr infolge hoher Zukunftsausgaben um 13 Prozent auf 1,8 Milliarden Euro.

Weiterlesen

DB sichert Mobilität in Deutschland - Kritik der GDL daher unverständlich

(25. März 2020) Die Deutsche Bahn weist die heutige Kritik von GDL-Chef Claus Weselsky entschieden zurück. Der GDL-Vorsitzende ignoriere die Tatsachen.

Fakt ist, dass die DB überall in Deutschland mit einem stabilen Angebot - übrigens anders als andere - die Mobilität in Deutschland sichert. Auch in schweren Zeiten könnten somit Krankenpfleger, Ärzte, Polizisten und andere Helfer zur Arbeit kommen. Die DB transportiert also "keine heiße Luft" (O-Ton Weselsky), sondern komme ihrem Auftrag zur Sicherung der kritischen Infrastruktur nach. Und dass es in den Zügen derzeit viel Platz gibt, gewährleistet auch die Gesundheit der Reisenden, die somit genügend Abstand zu anderen Fahrgästen halten können.

Weiterlesen

"Gemeinsam gegen Corona": DB schließt Pakt mit EVG und GDL

(Berlin, 24. März 2020) Die Deutsche Bahn hat mit den beiden Gewerkschaften EVG und GDL eine Vereinbarung "Gemeinsam gegen Corona" für den Systemverbund Bahn in Deutschland abgeschlossen. Es geht um weitreichende Unterstützung für Eltern im Zusammenhang mit Kita- und Schulschließung und das Bekenntnis zu sicheren Arbeitsplätzen - ein gemeinsamer Pakt in der Corona-Krise. "Es ist ein wichtiges Signal, dass wir in der Krise zusammenhalten und im Schulterschluss für die DB-Beschäftigten vorangehen", so Personalvorstand Martin Seiler.

Weiterlesen

Nah-, Fern- und Güterverkehr der DB läuft stabil

(Berlin, 16. März 2020) Der Nah- und Fernverkehr der Deutschen Bahn AG ist am Montag regulär und nahezu ohne Einschränkungen angelaufen. Auch im Laufe des Tages werde das gewohnte Angebot in Deutschland gefahren, teilte das Unternehmen in Berlin mit. Gleichzeitig bleibt die DB weiterhin im engen Austausch mit den Bundesländern, den Aufgabenträgern und den europäischen Partnern.

Weiterlesen

DB stellt klar: Aufgabenträger der Länder entscheiden über mögliche Fahrplananpassungen

(Berlin, 15. März 2020) Die DB stellt klar, dass die Fahrpläne wegen der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus nicht seitens des Unternehmens eingeschränkt werden. Ein Sprecher: "Wir sind von einzelnen Aufgabenträgern angesprochen worden, uns mit möglichen Angebotseinschränkungen auseinander zu setzen. Ziel der Aufgabenträger und der Unternehmen im Schienenpersonennahverkehr ist es dabei, mit verlässlichen Leistungen eine stabile Versorgung zu gewährleisten und die Mobilität in Deutschland aufrecht zu erhalten. Die Entscheidung über die veränderten Fahrpläne treffen am Ende die Besteller."

Weiterlesen

DB-Chef Dr. Richard Lutz: Wir weiten Kulanzregelungen für unsere Kunden aus

Wer seine Reise aufgrund des Coronavirus nicht antreten will, kann das Ticket in einen Reisegutschein umwandeln • Umtausch ist ab Anfang kommender Woche möglich

Weiterlesen

Corona-Virus: DB umfassend vorbereitet

(Berlin, 3. März 2020) Die Deutsche Bahn (DB) ist auf eine weitere Ausbreitung von Covid-19 in Deutschland umfassend vorbereitet. In Zügen und Bussen der DB gelten die bekannten Vorsorgehinweise des Robert-Koch-Instituts wie gründliches Händewaschen oder die schnelle Entsorgung von benutzten Taschentüchern. Die DB ist in ständigem Austausch mit den Gesundheitsbehörden von Bund und Ländern, dem Bundesinnenministerium sowie dem Bundesverkehrsministerium, denen jeweils weitere Entscheidungen zum Bahnbetrieb obliegen. Zum jetzigen Zeitpunkt bestehen für Bahnkunden keinerlei Einschränkungen.

Weiterlesen

Pilotprojekt für Paketstationen an S- und U-Bahnen

(Hamburg, 2. März 2020) Ab heute können Hamburgerinnen und Hamburger auf ihren täglichen Weg am Bahnhof Pakete empfangen: Am S-/U-Bahnhof Barmbek enthüllten Deutsche Bahn, Hochbahn und das IT-Unternehmen ParcelLock sowie die beiden Paketdienste Hermes und DPD die erste von insgesamt 15 Hamburg Boxen.

Weiterlesen

WLAN, mehr Komfort und bessere Information: Moderne Doppelstockwagen auf Taunusstrecke

(Frankfurt am Main, 17. Februar 2020) Bis Dezember 2021 modernisiert DB Regio Mitte insgesamt 54 Doppelstockwagen und zehn Lokomotiven der Baureihe 146.1 für den künftigen Einsatz auf den RMV-Linien RE 20 und RB 22, die beide zwischen Frankfurt (Main) Hauptbahnhof und Limburg (Lahn) verkehren. Das Redesign ist Bestandteil des ab Dezember 2021 neu geltenden Verkehrsvertrages. Den Zuschlag für den Weiterbetrieb dieser Linien erhielt DB Regio nach europaweiter Ausschreibung durch den RMV im März 2018 für weitere 15 Jahre.

Weiterlesen

Siemens Mobility baut Regionalzüge für die Lausitz

(14. Februar 2020) DB Regio hat bei Siemens Mobility 18 dreiteilige Mireo-Züge für den Einsatz im Netz Lausitz in Brandenburg und Sachsen bestellt. Der Vertrag wurde gestern von der DB Regio und Siemens Mobility unterzeichnet. Vorausgegangen war der Zuschlag für das Netz Lausitz durch den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) im Auftrag des Landes Brandenburg und des Zweckverbands für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) am 17. Dezember 2019.

Weiterlesen

Mehr S-Bahnen für Rhein-Main

(Frankfurt am Main, 31. Januar 2020) Die S-Bahn Rhein-Main erhält sieben zusätzliche Fahrzeuge der Baureihe ET 430. Auf eine entsprechende Nachbestellung bei der Firma Bombardier haben sich der RMV und die S-Bahn Rhein-Main verständigt. Die neuen Fahrzeuge werden für das stetig wachsende Angebot benötigt.

Jetzt weiterlesen

Das Saarland beauftragt DB Regio Mitte mit Leistungen für die vlexx

(Frankfurt am Main, 31. Januar 2020) DB Regio Mitte erhielt vom saarländischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr den Auftrag über Fahrleistungen in Höhe von 250.000 Zugkilometern im Elektronetz Saar RB Los 2. Triebfahrzeugführer der DB Regio Mitte werden ab 3. Februar bis zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2020 montags bis freitags zahlreiche Züge auf der Regionalbahnlinie RB 73 zwischen Saarbrücken und St. Wendel fahren.

Jetzt weiterlesen

Mer fahr af op kölsche Aat: Närrische S-Bahn wird erneut zum Botschafter des Kölner Karnevals

(Köln, 31. Januar 2020) Der Zoch geht wieder auf die Schiene: Auch 2020 hat Wimmelkünstler Heiko Wrusch eigens einen Zug der S-Bahn Köln mit aktuellen Motiven rund um den Kölner Karneval gestaltet.

Jetzt weiterlesen

60 Prozent Ökostrom im Bahnstrom • Spitzenposition in renommiertester Klimaschutz-Rangliste

(Berlin, 26. Januar 2020) Die Deutsche Bahn ist jetzt von der internationalen Rating-Organisation CDP mit der Bestnote "A" bewertet worden. Die DB ist damit als eines der klimafreundlichsten Unternehmen aus dem Transport- und Logistiksektor weltweit gewürdigt worden. Das Climate Scoring von CDP gilt als renommierteste Klimaschutz-Rangliste der Welt.

Jetzt weiterlesen

DB Regio Baden-Württemberg mit Ökostrom unterwegs

(Stuttgart, 22. Januar 2020) Die Bahn ist klimafreundlich wie kein anderes Verkehrsmittel. Den Umweltvorteil der Schiene baut die Deutsche Bahn seit Jahren auch durch einen steigenden Ökostromanteil im Bahnstrommix massiv aus. Reisen DB-Kunden im Fernverkehr bereits seit 2018 mit 100 Prozent Ökostrom, gilt diese Praxis nun erstmals für den Regionalverkehr in Baden-Württemberg: Seit Jahresbeginn fahren die Züge der DB Regio auf sechs von ihr betriebenen Regionalstrecken nun ebenfalls mit 100 Prozent Ökostrom und damit besonders klimafreundlich.

Jetzt weiterlesen

DB Regio wieder auf Wachstumskurs: Gewinnquote steigt 2019 auf 76 Prozent

(Berlin, 21. Januar 2020) DB Regio zeigt sich weiter als starker Marktführer. Im Jahr 2019 erreichte Regio im hart umkämpften Markt für den Nahverkehr auf der Schiene eine Gewinnquote von 76 Prozent des zugänglichen Marktes. Das ist eine Steigerung um sechs Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr. Der Marktanteil von DB Regio liegt damit 25 Jahre nach der Liberalisierung des Regionalverkehrsmarktes bei 64 Prozent. Rund 2,5 Milliarden Fahrgäste im Jahr nutzen DB Regio in Bussen und Bahnen.

Jetzt weiterlesen

Erfolg der Qualitätsoffensive: S-Bahn Berlin erreicht 2019 Pünktlichkeits-Ziel von 96 Prozent

(Berlin, 9. Januar 2020) S-Bahn PLUS – so lautet der Name der Qualitätsoffensive der S-Bahn Berlin. Diese startete im Juli 2018. Jetzt hat die S-Bahn eines der wichtigsten Ziele des umfassenden Programms erreicht: Die durchschnittliche Pünktlichkeit 2019 betrug 96,1 Prozent und lag damit über der in den Verträgen mit den Ländern Berlin und Brandenburg vereinbarten Zielmarke.

Jetzt weiterlesen

Planungen für Digitale S-Bahn in Hamburg gehen weiter

(Hamburg, 8. Januar 2020) Bevor die erste S-Bahn 2021 hochautomatisiert zwischen Berliner Tor und Bergedorf durch Hamburg rollt, gehen die Planungen für einen möglichen Einsatz im Gesamtnetz der S-Bahn Hamburg in die nächste Runde.

Jetzt weiterlesen