Über DB Regio


Die DB Regio AG ist für den Personennahverkehr der Deutschen Bahn AG in Deutschland zuständig. Das Unternehmen ist in zwei Bereiche untergliedert: Schiene und Bus.

Zug und Bus

Auf dem regionalen Verkehrsnetz befördert die DB Regio täglich viele Tausende Passagiere. Ihr unterstehen auch alle Busgesellschaften des DB Konzerns in Deutschland.

Die DB Regio ist Marktführer im bundesdeutschen Nahverkehr. Ob in Ballungsräumen, Großstädten oder auf dem Land: Das weit verzweigte Netz der DB Regio macht Menschen mobil. Auch die Verbindung zu anderen Verkehrsmitteln stellt das Unternehmen sicher. In den Geschäftsbereichen Schiene und Bus stimmt sich die DB Regio eng mit den zuständigen Aufgabenträgern und Besteller-Organisationen ab. Das Ziel: Menschen bedarfsgerecht in den Regionen befördern.

DB Regio Schiene

Die Sparte teilt sich in sieben Regionen und fünf direkt aus der Zentrale geführte urbane S-Bahnen sowie die Regio-Netze auf.

Die Zentrale
In der DB Regio Zentrale laufen alle überregionalen Aufgaben zusammen. Die Mitarbeiter koordinieren und fördern die Zusammenarbeit zwischen Region und Zentrale und sind für die Weiterentwicklung des Geschäftsfeldes verantwortlich. Ebenfalls erarbeiten sie Rahmenvorgaben, die sie mit den Regionen abstimmen.

Die Regionen
Die Mitarbeiter in den Regionen stellen die Verkehrsleistung auf der Schiene sicher. Die Verantwortung liegt beim Vorsitzenden der Regionalleitung. Er berichtet an den Vorstandsvorsitzenden der DB Regio AG.

Die S-Bahnen
Die S-Bahnen Berlin, Hamburg, München, Rhein-Main und Stuttgart werden ebenfalls durch die Zentrale in Frankfurt am Main koordiniert und gesteuert.

Die Regio-Netze
Sechs mittelständische Bahnunternehmen bilden die Regio-Netze. Die Betriebe sind gemeinsam als RegioNetz Verkehrs GmbH unter dem Dach des DB Konzerns organisiert.

Für nähere Informationen zu den Regionen, den S-Bahnen sowie den Regio-Netzen bitte klicken!

DB Regio Bus

"Bundesweit unterwegs - vor Ort zu Hause". Das ist das Motto der DB Regio Bus, der Bussparte der DB Regio AG. Die Anforderungen an unsere Busse sind hoch und sehr lokalspezifisch. Wir haben über 400 Landkreise und kreisfreie Städte als Kunden. Für die Bedürfnisse unserer Auftraggeber ist die DB Regio Bus optimal aufgestellt. Sie ist mit über 40 Gesellschaften und Beteiligungen vor Ort dafür verantwortlich, den Busverkehr in weiten Teilen Deutschlands in Bewegung zu halten.

Die Regionen
Die Gesellschaften von DB Regio Bus sind in Regionen aufgeteilt. Dort schaffen wir eine Verbindung zwischen der Zentrale und den Einheiten auf lokaler Ebene. In dieser Schlüsselrolle helfen wir den lokalen Niederlassungen, ihre Ziele zu erreichen.

Die Regionalleitungen
Jede Region hat eine Leitungsstelle, die alle Funktionen in den wesentlichen Ressorts vom Vorsitz über das Marketing, die Produktion, die Finanzen bis hin zum Personal abdeckt. Die Leitung bündelt hoheitliche Funktionen und bietet Hilfe für die gesamte Region an.

Die Marktbereiche
Die Wahrnehmung der Geschäftsaktivitäten erfolgt durch die sogenannten Marktbereiche. Sie fungieren als Profit-Center. Das bedeutet, sie tragen Verantwortung für den Markt und die Ergebnisse. Ebenfalls führen sie in einigen Regionen Niederlassungen, die operativ tätig sind.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Themendienst DB Regio Bus (PDF, 89KB)

Zur vergrößerten Ansicht bitte klicken!