Der DB Streckenagent


Die Reisendeninformation im Störungsfall zu optimieren, ist eines unserer zentralen Kundenanliegen. Dafür haben wir den Streckenagent entwickelt und setzen ihn derzeit in den Regionen Bayern, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein erfolgreich ein.

Der DB Streckenagent informiert Kunden bei Verspätungen und Störungen entlang der Route per Push-Nachricht - verknüpft mit alternativen Routen - direkt durch ein Team aus der Transportleitung. Künftig wird, neben Angaben zu anderen öffentlichen Verkehrsmitteln, auch über den Schienenersatzverkehr mit Bussen bei Streckensperrungen informiert. Wir testen dazu verschiedene technische Umsetzungsmöglichkeiten. Die Version in Schleswig-Holstein versendet Nachrichten als E-Mail. In Bayern sind Informationen sowohl per E-Mail als auch über die DB Streckenagent App erhältlich während in Nordrhein-Westfalen die Benachrichtigung über Störungen per WhatsApp erfolgt. Ein deutschlandweiter Rollout der DB Streckenagent App wird in 2017 durchgeführt.

Anmelden können Sie sich hier:

Streckenagent Bayern