Zugportal - jederzeit informiert und bestens unterhalten

Mit dem Zugportal der DB Regio behalten unsere Kunden ihren Fahrtverlauf, regionales Geschehen und wichtige Informationen aus der Welt stets im Blick. Wir verwandeln die Reisezeit in Servicezeit. Alles, was man dafür braucht, ist ein mobiles Endgerät.

Das Zugportal ist ein kostenfreies Info- und Entertainment-Portal und bietet Ihnen im Nahverkehr aktuelle Reiseinformationen sowie ein umfassendes Angebot an Unterhaltung und Nachrichten während der Fahrt. Die Inhalte liegen zum Großteil auf den Servern im Zug, sodass Sie auch bei fehlendem Mobilfunkempfang vom Informations- und Unterhaltungsangebot profitieren können und auch Angebote wie Videos oder Podcasts störungsfrei abgespielt werden.

Das Zugportal wurde im März 2020 auf allen Zügen der S-Bahn Stuttgart gestartet und wird auf zahlreichen Netzen in Baden-Württemberg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen angeboten. Das Zugportal wird in 2021 auf weiteren Strecken in Deutschland ausgerollt.

Die aktuellen Reiseinformationen immer im Blick

Im Bereich Reiseinformationen zeigen wir Ihnen immer alles Wichtige rund um Ihre aktuelle Fahrt: Linie, nächster Halt, geplante Ankunftszeit, Verspätungen und Störungen.

Dabei bleiben die Reiseinformationen für Sie immer am oberen Rand sichtbar - egal, welche Inhalte Sie im Zugportal aufrufen. Das gibt Sicherheit und Sie können nach Lust und Laune surfen, ohne dies unterbrechen zu müssen, um noch mal schnell Abfahrts-, Ankunftszeiten oder den nächsten Halt zu checken.

Mit einem Klick können Sie darüber hinaus weitere Details zu Ihrer Fahrt in diesen 3 Service-Bereichen einsehen:

  • Aktuelle Meldungen
  • Fahrtverlauf
  • Streckenkarte (aktuell nur für ausgewählte Netze verfügbar)

Der Infotainment-Bereich - täglich umfassend informiert und gut unterhalten

Die zweite Säule des Zugportals bildet der Infotainment-Bereich. Er fokussiert sich auf regionale Informationen, einen täglich wechselnden Nachrichten-Mix und weitere Angebote aus den Bereichen Lifestyle, Wissen und Unterhaltung.

Die Topmeldungen versorgen Sie mit den aktuellen Nachrichten und Informationen. Darunter befinden sich die Themenbereiche Sport, Gesellschaft, Wissen und weitere, in die Sie direkt mit einem Klick auf die entsprechende Kachel einsteigen können. Teaser geben Ihnen jeweils einen kleinen Vorgeschmack auf die aktuellen Beiträge.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, für Sie relevante Inhalte und Angebote dauerhafte zu hinterlegen, wie z. B. Tarifinformationen, Fundsachen oder Ähnliches.

Reisezeit wird noch stärker zu Servicezeit

Mit Ihrem persönlichen Reisewecker und Auslastungsinformationen zu Ihrer gewählten Verbindung werden wir zeitnah weitere Services implementieren, um Ihre Fahrt noch komfortabler zu gestalten.

Haben Sie Feedback und Ideen, wie wir Ihre Reise noch angenehmer machen können? Schreiben Sie uns über die Feedbackfunktion auf Zugportal.de. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Die häufigsten Fragen zum Zugportal

Wie komme ich auf das Zugportal?

Verbinden Sie sich hierfür mit Ihrem mobilen Endgerät (Smartphone, Tablet oder Laptop) mit dem WLAN-Netzwerk des DB Regio Zuges.

Nach Auswahl des WLANs in Ihren Geräteeinstellungen öffnet sich bei den meisten Geräten automatisch eine Seite, auf der Sie durch einen Klick auf Jetzt kostenlos surfen die AGB bestätigen können. Anschließend gelangen Sie auf eine Seite, auf der Sie den Link Zum Zugportal anklicken können. Wird diese Seite nicht gezeigt, geben Sie Zugportal.de in Ihren Browser ein.

Falls Sie nach Auswahl des WLANs in Ihren Geräteeinstellungen nicht automatisch zur Login-Seite kommen sollten, geben Sie bitte im Browser eine real existierende Internetseite ein, die mit http:// beginnt. Bestätigen Sie die AGB und geben Sie anschließend www.zugportal.de ein, damit sich das Zugportal öffnet.

    Was ist die Progressive Web App (PWA) Funktion des Zugportals und wie kann ich sie nutzen?

    Durch die Progressive Web App (PWA) Funktion des Zugportals können Sie sich selbstständig einen schnellen und direkten Zugriff vom Smartphone oder Tablet via "App" auf das Portal anlegen. Dies funktioniert, indem Sie die geöffnete Zugportal-Seite über die entsprechende Browserfunktion zu ihrem Home-Bildschirm hinzufügen. Je nach Endgerät (Android/iOS) ist der Weg unterschiedlich (siehe Schritt-für-Schritt-Erklärung unten), liefert aber dasselbe Ergebnis: Das Zugportal ist über das Icon direkt erreichbar.

    - Einrichtung PWA unter iOS

    1. Klicken Sie bei geöffneter Startseite des Zugportals auf das Teilen-Icon (mittleres Symbol in der unteren Steuerleiste von Safari.
    2. Suchen und klicken Sie auf die Funktion "Zum Home-Bildschirm" (meistens etwas weiter unten).
    3. Klicken Sie auf "Hinzufügen".
    4. Das Zugportal-Icon findet sich nun auf Ihrem Home-Bildschirm und kann per Klick als PWA geöffnet werden.

    - Einrichtung PWA unter Android (Chrome)

    1. Klicken Sie bei geöffneter Startseite des Zugportals in Chrome ins Funktions-Menü (drei Punkte, oben rechts).
    2. Klicken Sie auf die Funktion "Zum Startbildschirm hinzufügen".
    3. Es erscheint ein Pop-Up "Zum Startbildschirm zufügen". Klicken Sie auf "Hinzufügen".
    4. Das Zugportal-Icon findet sich nun in Ihrer App-Sammlung und kann per Klick als PWA geöffnet werden.

    Welche Geräte kann ich nutzen?

    Sie können neben Ihrem Smartphone oder Tablet auch Ihren Laptop verwenden, um das Zugportal zu nutzten, da das Zugportal keine App, sondern eine Webanwendung ist.

    Wo kann ich das Zugportal nutzen?

    Das Zugportal ist bisher in folgenden Zugverbindungen der DB Regio AG nutzbar:

    - S-Bahnen und Regionalbahnen Stuttgart
    - Oberschwaben-Bodensee
    - Schwäbische Alb
    - Dieselnetz Harz-Weser
    - Expresskreuz Bremen
    - Schleswig-Holstein Ost
    - Schleswig-Holstein Nord an
    - S-Bahn Mitteldeutschland (I + II)
    - Saxonia-Express
    - RE-Linie Halle – Jena
    - Netz Elster-Geiseltal
    - S-Bahn Rhein-Ruhr

    Wird mein Datenvolumen verbraucht, wenn ich mir Inhalte auf dem Zugportal anschaue?

    Sie können das Zugportal nur nutzen, wenn Sie mit dem WLAN im Fahrzeug verbunden sind. Die Inhalte des Zugportals inklusive aller Inhalte der Content-Partner werden von einer Festplatte im Zug abgerufen, deshalb wird Ihr Datenvolumen nicht belastet.