Baden-Württemberg-Ticket

Besucht euch mal wieder!

Eure Liebsten sind oft nur eine Regio-Fahrt entfernt.

Ticket auswählenTicket auswählen

Komm, wir spielen: Mit diesen Aktivitäten für Kinder vergeht die Wartezeit wie im Flug.

Wenn die ganze Familie einen Ausflug macht, ist eine minutengenaue Planung oft schwierig. So kann es vorkommen, dass man am Bahnhof etwas auf den nächsten Zug warten muss. Mit diesen Aktivitäten für Kinder kommt am Bahnsteig bestimmt keine Langeweile auf.

1. Eine Postkarte schreiben

Kaufen Sie während Ihres Ausflugs eine Postkarte und schreiben Sie sie gemeinsam, während Sie auf den Zug warten oder in der Bahn sitzen. Oma und Opa sind bestimmt ganz gespannt, wie verwinkelt die Gassen in der Ulmer Altstadt sind, wie kalt das Wasser im Bodensee oder wie beeindruckend das Salzbergwerk in Bad Friedrichshall ist. Beim gemeinsamen Schreiben können alle Familienmitglieder ihre Highlights des Ausflugs zusammen Revue passieren lassen.

2. Jetzt wird gezählt

Wie viele Gleise kannst du zählen, wie viele Frauen warten an unserem Bahnsteig und wie viele Bäckereien siehst du? Am Bahnhof können Kinder jede Menge Dinge zählen. Machen Sie doch einen kleinen Wettbewerb daraus: Wer als erstes die richtige Zahl nennt, hat gewonnen.

3. Das Zeichen-Quiz für Daheimgebliebene

"Rate mal, wo ich gerade bin", so lautet der Text, den Sie für dieses Rate-Quiz per Handy an Freunde oder Verwandte schicken. Als Tipp dient ein von den Kindern gezeichnetes Bild der Stadt oder des Bahnhofs. Dieses fotografieren Sie ab und schicken es zusammen mit der Frage an die Daheimgebliebenen.

4. Gedanken lesen

Beim "Bahnsteig-Live-Theater" erraten die Spieler die Gedanken und Ziele der anderen Reisenden am Gleis: Der Mann mit den Wanderschuhen und der Landkarte überlegt sich bestimmt seine nächste Bergtour. Die Frau mit dem großen Koffer und dem Strohhut ist im Kopf wahrscheinlich schon im Urlaub. Und die Familie mit den Badetüchern ist doch sicher auf dem Weg zum Badesee! Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

5. Kleines Fotoshooting

Cheese! An vielen Bahnhöfen in Baden-Württemberg gibt es Fotoautomaten, die gelangweilten Kindern die Wartezeit verkürzen. Bei einem kleinen Familien-Fotoshooting vergeht die Zeit bis zur Abfahrt ganz schnell und es entstehen tolle Erinnerungsfotos.

6. Kleine Entdeckungsreise für den Gaumen

Der nächste Zug kommt erst in einer halben Stunde? Eine kleine Mahlzeit geht immer! Wie wäre es mit einer kleinen regionalen "Erschmeckungsreise"? An vielen Bahnhöfen in Baden-Württemberg finden sich leckere regionale Snacks wie Laugenbrezeln, rote Würste und schwäbische Flammkuchen.

7. Wie weit ist es nach...?

Wie groß ist die Distanz zwischen Ulm und Stuttgart? Beim Kilometer-Schätzen raten die Mitspieler die Entfernung von ihrem Bahnhof zu verschiedensten Orten in Baden-Württemberg. Als Inspiration können Sie die Tafel mit den Zugabfahrten oder Wanderkarten, die vor allem an kleineren Bahnhöfen hängen, nutzen. Die richtige Lösung findet man im Zweifel immer bei Google Maps. Wenn man entdeckt, wie kurz es zum nächsten Freizeitpark, der leckeren Eisdiele oder der schönen Wanderung dauert, kann man vielleicht direkt die Zugfahrt zum nächsten Ausflugsziel planen.