Informationen zum Reisen in der Corona-Zeit

Hier finden Sie Informationen und Hinweise zum Reisen mit der Bahn sowie zu Umtausch und Stornierung Ihrer Tickets.

Reisen Sie wieder mit der Bahn in Deutschland und ins Ausland

Ab dem 29.05.2020 können Sie wieder zu vielen Zielen im In- und Ausland fahren.

Informationen zum DB Reisezentrum und zur DB Agentur

So schützen Sie sich und andere bei Ihrem Besuch im DB Reisezentrum oder der DB Agentur:

  • Tragen Sie bitte eine Mund-Nase-Bedeckung.
  • Halten Sie bitte 1,50 Meter Abstand zu anderen Kunden sowie zum DB Personal.
  • Vermeiden Sie Bargeld: Zahlen Sie wenn möglich mit Karte
  • Achten Sie bitte auf die Hinweise mit den Zugangsregelungen.

Informationen zum sicheren Reisen

Tragen Sie bitte eine Mund-Nase-Bedeckung in öffentlichen Verkehrsmitteln und helfen Sie mit, sich und andere zu schützen. Beachten Sie bitte auch die dazu geltenden Verordnungen.
In den Zügen, Bussen und Bahnhöfen der DB gelten die allgemeinen Hygiene-Empfehlungen, die das Robert-Koch-Institut (rki.de) für alle Lebensbereiche ausgegeben hat.

Hygiene-Empfehlungen und Schutzmaßnahmen der DB:

  • Tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung in den öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Halten Sie Abstand zu Mitreisenden und zum DB Personal.
  • In den DB Reisezentren und an der DB Information an den Bahnhöfen wurden Plexiglasscheiben integriert, um das Coronavirus weiter erfolgreich einzudämmen.
  • Die Fahrkartenkontrolle im Zug erfolgt kontaktlos und auf Sicht.
  • Steigen Sie im Bus bitte hinten ein und aus, da die vordere Tür beim Fahrer nicht geöffnet wird.

Aktuell sind wir im ständigen Austausch mit den Gesundheitsbehörden von Bund und Ländern, dem Bundesinnenministerium sowie dem Bundesverkehrsministerium und den Landesverkehrs­ministerien, damit Sie sicher mit der Deutschen Bahn reisen. Mehr Informationen zum sicheren Reisen.


Weitere Hinweise:

- Hier finden Sie Informationen zu barrierefreiem Reisen in der Corona-Zeit.
- Am 29. Mai öffnen die DB Lounges wieder. Alle Informationen finden Sie hier.

Informationen zum flexiblen Reisen

  • Nutzen Sie Ihre Fernverkehrs-Fahrkarte, die Sie bis zum 13.03.2020 gekauft haben, flexibel bis zum 31.10.2020.
  • Das gilt auch für internationale Fahrkarten und für Gruppenreisen.
  • Der Nahverkehr ist davon ausgenommen.


Hinweis: Bitte klicken Sie auf die jeweilige Frage, um die Antwort zu öffnen.

Fragen und Antworten zum flexiblen Reisen

Kann ich mit meiner Fernverkehrs-Fahrkarte an einem anderen Reisetag fahren?

Ja. Sie können mit Ihrem Ticket an einem anderen beliebigen Tag bis zum 31. Oktober 2020 reisen. Voraussetzung: Sie haben Ihr Ticket bis zum 13.03.2020 gekauft.

  • Zugbindung aufgehoben
    Die Zugbindung bei Sparpreisen und Super Sparpreisen ist aufgehoben – das heißt, dass Sie zu einem anderen Zeitpunkt als ursprünglich gebucht fahren dürfen. Sie können auch einen anderen Zug nehmen, wenn dieser dieselbe Strecke fährt (zum Beispiel einen ICE, wenn Sie ursprünglich einen IC gebucht haben).
  • City-Ticket nicht inklusive
    Die Sonderkulanz gilt nicht für das City-Ticket Das heißt: Für die Anfahrt zum Start- und für die Weiterfahrt vom Zielbahnhof mit öffentlichen Verkehrsmitteln, müssen Sie sich am neuen Reisetag ein neues City-Ticket kaufen.
  • International flexibel reisen
    Auch international können Sie flexibel bis zum 31. Oktober reisen. Ausgenommen sind Fahrkarten nach Frankreich, die nur bis zum 30. Juni flexibel genutzt werden können.

    Bitte denken Sie daran, für Ihre Reise in reservierungspflichtigen Zügen eine neue Reservierung zu kaufen. Das betrifft Reisen nach Dänemark (nur vom 18.05. bis 16.08.2020), Frankreich, Polen und alle Reisen mit IC Bus.
  • Gruppenreisen
    Wenn Sie eine Gruppenreise gebucht haben, müssen Sie vor Reiseantritt eine neue kostenfreie Reservierung buchen.

Sie können mit Ihrer Fernverkehrs-Fahrkarte im Rahmen der Sonderkulanz auch früher als ursprünglich gebucht reisen.

Bei Zugausfall oder einer Verspätung am Zielort von mindestens 60 Minuten können Sie Ihre Fahrgastrechte in Anspruch nehmen. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Kann ich mit meiner internationalen Fernverkehrs-Fahrkarte an einem anderen Reisetag fahren?

Ja. Sie können mit Ihrem internationalen Ticket an einem anderen beliebigen Tag bis zum 31.10.2020 reisen. Voraussetzung: Sie haben Ihr Ticket bis zum 13.03.2020 gekauft.

  • Reservierungspflichtige Züge
    Bitte denken Sie daran, eine neue Reservierung für reservierungspflichtige Zügen zu kaufen. Das betrifft Züge nach Dänemark (nur vom 18.05. bis 16.08.2020), Frankreich, Polen und alle IC Busse.
  • Internationale Fernverkehrs-Fahrkarten nach/von Frankreich
    Sie können mit Ihrer Fahrkarte nach Frankreich an einem anderen beliebigen Tag bis zum 30.06.2020 reisen.

Sie können mit Ihrer Fernverkehrs-Fahrkarte im Rahmen der Sonderkulanz auch früher als ursprünglich gebucht reisen.

Bei Zugausfall oder einer Verspätung am Zielort von mindestens 60 Minuten können Sie Ihre Fahrgastrechte in Anspruch nehmen. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Können wir mit einer Gruppenfahrkarte an einem anderen Reisetag fahren?

Ja. Sie können mit Ihrer Gruppenfahrkarte für den Fernverkehr an einem anderen beliebigen Tag bis zum 31. Oktober 2020 reisen. Voraussetzung: Sie haben Ihr Ticket bis zum 13.03.2020 gekauft.

Dafür müssen Sie einfach vor Reiseantritt eine neue kostenfreie Reservierung buchen.

So geht's:

  • Online gebuchte Gruppenfahrkarte:
    Senden Sie eine E-Mail an fahrkartenservice@bahn.de. Bitte geben Sie im Betreff der E-Mail „Gruppenreise“ und Ihre Auftragsnummer an.
  • Im DB Reisezentrum, einer DB Agentur oder am DB Automat gebuchten Gruppenfahrkarte:
    Sie erhalten im DB Reisezentrum oder in einer DB Agentur eine neue kostenfreie Reservierung.
  • Über bahn.de angefragte Gruppenfahrkarte:
    Senden Sie eine E-Mail an gruppenreisen@dbdialog.de. Bitte geben Sie im Betreff der E-Mail „Gruppenreise“ und Ihre Auftragsnummer an.

Sie können mit Ihrer Fernverkehrs-Fahrkarte im Rahmen der Sonderkulanz auch früher als ursprünglich gebucht reisen.

Was ist, wenn an meinem neuen Reisetag meine BahnCard mittlerweile nicht mehr gültig ist?

Zeigen Sie in dem Fall bei der Ticketkontrolle die ungültige BahnCard vor. Wir müssen bei der Ticketkontrolle Ihre Fahrkarte mit der BahnCard abgleichen, die Sie bei der Buchung genutzt haben.

Mein (Enkel-) Kind ist am neuen Reisetag mittlerweile 15 Jahre. Darf es trotzdem kostenfrei mitfahren?

Ja. Wenn das Kind bei der Buchung der Fahrkarte unter 15 Jahre war, darf es am neuen Reisetag trotzdem kostenfrei mitfahren.

Mein (Enkel-) Kind ist am neuen Reisetag mittlerweile 6 Jahre. Darf es trotzdem ohne Eintragung auf der Fahrkarte mitfahren?

Ja. Wenn das Kind bei der Buchung der Fahrkarte unter 6 Jahre war, darf es am neuen Reisetag trotzdem ohne Eintragung auf der Fahrkarte mitfahren.

Information zur Umwandlung Ihrer Fahrkarte in einen Gutschein

  • Sie können Ihre Fernverkehrs-Fahrkarte, die Sie bis zum 13. März für Reisetage bis zum 04.05.2020 gekauft haben, kostenfrei in einen Gutschein umwandeln. In der Auftragssuche können Sie das schnell und einfach selbst erledigen.

    Das gilt auch für internationale Fahrkarten.
  • Sie können Ihre Nahverkehrs-Fahrkarte für Reisetage bis zum 30.04.2020 in der Auftragssuche kostenfrei in einen Gutschein umwandeln. Das gilt für Einzelfahrkarten (einfache Fahrt; Hin-/Rückfahrt), Quer-durchs-Land-Ticket und Länder-Tickets des DB Tarifs.


Hinweis: Bitte klicken Sie auf die jeweilige Frage, um die Antwort zu öffnen.

Fragen und Antworten zum Gutschein

Kann ich meine Fernverkehrs-Fahrkarte in einen Gutschein umwandeln?

Ja. Sie können Ihr Ticket für Reisetage bis 04.05.2020 kostenfrei bis zum 30.06.2020 in einen Gutschein umwandeln. Voraussetzung: Sie haben Ihr Ticket bis zum 13.03.2020 gekauft.

Diese Fahrkarten, egal ob Online-, Mobil- oder Papiertickets, können Sie in einen Gutschein umwandeln:

  • Flexpreis, Flexpreis Europa
  • Sparpreis, Sparpreis Europa
  • Super Sparpreis, Super Sparpreis Europa
  • Sparpreis Gruppe, Super Sparpreis Gruppe, Super Sparpreis Gruppe Europa
  • Online und mobil gekaufte Fahrkarten können Sie ebenfalls über die Auftragssuche selbständig bis zum 30.06.2020 in einen Gutschein umwandeln.
  • Papierfahrkarten Bitte wenden Sie sich an Ihre Verkaufsstelle.

Welche Nahverkehrs-Fahrkarten kann ich in einen Gutschein umwandeln?

Sie können Ihre Nahverkehrs-Fahrkarten, die Sie bis zum 13.03.2020 für Reisetage bis 30.04.2020 gebucht haben, kostenfrei in einen Gutschein umwandeln.

Diese Fahrkarten können Sie in einen Gutschein umwandeln:

  • Einzelfahrkarten (einfache Fahrt; Hin-/Rückfahrt)
  • Quer-durchs-Land-Ticket,
  • Länder-Tickets des DB Tarifs (Bayern, Berlin-Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen)
  • Online und mobil gekaufte Fahrkarten können Sie ebenfalls über die Auftragssuche selbständig bis zum 30.06.2020 in einen Gutschein umwandeln.
  • Wenn Sie eine Papierfahrkarte für den Nahverkehr gekauft haben, wenden Sie sich bitte an die Verkaufsstellen oder den Kundendialog des Unternehmens, das die Fahrkarte ausgegeben hat.

Für Reisende mit einer Fahrkarte eines Verkehrsverbunds oder Landestarifs gelten die jeweiligen eigenen Regelungen.

Können wir eine Gruppenfahrkarte in einen Gutschein umwandeln?

Ja. Sie können Ihre Gruppenfahrkarte, die Sie bis zum 13.03.2020 für Reisetage bis 04.05.2020 gebucht haben, kostenfrei bis zum 30.06.2020 in einen Gutschein umwandeln.

So geht's:

  • Online und mobil gekaufte Gruppenfahrkarten können Sie über die Auftragssuche selbständig bis zum 30.06.2020 in einen Gutschein umwandeln.
  • Auf bahn.de angefragte Gruppenfahrkarte:
    Senden Sie eine E-Mail an gruppenreisen@dbdialog.de. Bitte geben Sie im Betreff der E-Mail „Gruppenreise“ und Ihre Auftragsnummer an.
  • Im DB Reisezentrum, einer DB Agentur oder am DB Automat gebuchte Gruppenfahrkarte:
    Bitte wenden Sie sich mit Ihre nationalen oder internationalen Gruppenfahrkarte an Ihre Verkaufsstelle.

Kann ich meine Fahrkarte für Reisetage ab 05.05.2020 in einen Gutschein umwandeln?

Das ist leider nicht möglich.

  • Fernverkehrs-Fahrkarten in Gutschein umwandeln
    Die Sonderkulanz gilt nur für Fahrkarten, die bis zum 13.03.2020 mit Reisetagen bis 04.05.2020 gekauft wurden.
  • Nahverkehrs-Fahrkarten in Gutschein umwandeln
    Die Sonderkulanz gilt nur für Fahrkarten, die bis zum 13.03.2020 mit Reisetagen bis 30.04.2020 gekauft wurden.

Für Fahrkarten, die bis zum 13.03.2020 für Reisetage ab 05.05.2020 gekauft wurden, gelten die regulären Umtausch- und Stornierungsbedingungen. Das gilt auch für Fahrkarten, die ab dem 14.03.2020 gebucht wurden.

Entspricht der Gutscheinwert dem Preis meiner Fahrkarte?

Ja. Sie erhalten einen Gutschein in Höhe des Fahrkartenpreises. Es wird kein Bearbeitungsentgelt abgezogen.

  • Fahrkartenkauf mit eCoupon:
    Sie erhalten einen Gutschein in Höhe des Ticketpreises abzüglich des eCoupon-Wertes.
  • Fahrkartenkauf mit Gutschein:
    Sie erhalten zwei Gutscheine. Einen für das ursprüngliche Zahlungsmittel (z. B. bar oder Kreditkarte) und einen für den ursprünglichen Gutschein.

Sie erhalten Ihre Gutscheine für online oder mobil gebuchte Fahrkarten als Code per E-Mail.

Alle Gutscheine sind 3 Jahre gültig.

Wie lange ist der Gutschein gültig?

Der Gutschein ist 3 Jahre gültig.

Wie lange dauert die Bearbeitung, wenn ich meine Fahrkarte in einen Gutschein umwandeln möchte?

Aktuell haben wir in unseren Service-Centern ein hohes Kundenaufkommen. Wir bitten um Verständnis, falls die Bearbeitungszeit länger dauert.

Fragen und Antworten zur BahnCard

Erhalte ich eine Entschädigung, wenn ich meine BahnCard nicht nutzen konnte?

Falls Sie Ihre BahnCard 25, BahnCard 50 bzw. Probe BahnCard 25, Probe BahnCard 50 wegen der Coronakrise nicht wie gewünscht nutzen konnten, erhalten Sie einen Reisegutschein. Bitte registrieren Sie sich dafür auf bahn.de/bahncard-kulanz.

Der Gutscheinwert liegt zwischen 10 und 50 Euro, je nach Art Ihrer BahnCard.
Der Reisegutschein ist 3 Jahre gültig.

Weitere wichtige Fragen und Antworten

Was gilt für meine Streckenzeitkarten und meine Abos?

Für Ihre DB Zeitkarten und Abos gelten die allgemeinen Umtausch- und Stornierungsbedingungen.

Gibt es eine Sonderkulanz für meinen Eurail Pass, Interrail Pass oder German Rail Pass?

Wenn Sie einen Pass gebucht haben, gelten folgende Kulanzen:

  • Interrail Pass:
    Wenn Sie einen Interrail Pass in einem DB Reisezentrum, einer DB Agentur oder auf bahn.de gekauft haben, wenden Sie sich bitte an Ihr DB Reisezentrum, Ihre DB Agentur oder senden Sie eine Email an: fahrkartenservice@bahn.de.
    Für Interrail Pässe, die Sie auf www.interrail.eu gekauft haben, senden Sie eine Email an: customerservice@eurail.com.
  • German Rail Pass:
    Wenn Sie einen German Rail Pass in einem DB Reisezentrum, einer DB Agentur oder auf bahn.de gekauft haben, wenden Sie sich bitte an Ihr DB Reisezentrum, Ihre DB Agenur oder senden Sie eine Email an: fahrkartenservice@bahn.de.
  • Eurail Pass:
    Wenn Sie einen Eurail Pass in einem DB Reisezentrum, einer DB Agentur oder auf bahn.de gekauft haben, wenden Sie sich bitte an Ihr DB Reisezentrum, Ihre DB Agenur oder senden Sie eine Email an: fahrkartenservice@bahn.de.
    Wenn Sie Ihren Eurail Pass, auf www.eurail.com gekauft haben, senden Sie eine Email an: customerservice@eurail.com.

Gibt es eine Sonderkulanz für Touristikangebote (z.B. Sparpreis Touristik)?

Wenn Sie einen Sparpreis Touristik, Sparpreis Touristik Gruppe (national und international) oder eine Rail&Fly Fahrkarte haben, wenden Sie sich bitte an den Veranstalter, die Airline oder Ihre Verkaufsstelle.

Wo kann ich meine auf international-bahn.de gebuchte Fahrkarte stornieren?

Wenn Sie Ihre Fahrkarte auf international-bahn.de gebucht haben (z.B. Thalys, inneritalienische Hochgeschwindigkeitszüge), senden Sie eine Email an: service-international@bahn.de.

Bekomme ich meine BahnBonus-Punkte gutgeschrieben?

Bitte wenden Sie sich mit Fragen zur Abwicklung von BahnBonus Punkten an 0180 6 34 00 35 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) oder bahnbonus-service@bahn.de.

Brauchen Sie Unterstützung bei der Stornierung Ihrer Fahrkarte?

Auf Inside Bahn finden Sie eine Kurzanleitung, wie Sie Ihr Sparpreis- oder Super Sparpreis-Ticket ganz einfach selbst stornieren.