Sitzplätze im ICE

Fenster, Gang, mehr Beinfreiheit, Tisch oder Steckdose am Platz? Hier finden Sie Detailangaben zu Sitzplätzen und Komfort der 1. und. 2. Klasse in unseren ICE-Zügen.

Wer seinen Sitzplatz sicher hat, reist entspannter.
Hier geht's zur Sitzplatzreservierung.

So sitzen Sie in unseren ICE Zügen

Kniefreiheit am Platz
1. Klasse: Breitere Sitze und mehr Beinfreiheit garantieren individuellen Freiraum am Platz. Pro Sitzreihe sind ein Doppel- und ein Einzelplatz angeordnet

2. Klasse: Mindestens 82 cm. In der 2. Klasse besteht eine Sitzreihe aus zwei Doppelsitzen.
Verstellbare Sitze
1. Klasse: 2 voneinander separat bedienbare Sitzverstellmöglichkeiten - die Neigung der Rückenlehne und die Einstellung der Sitztiefe.

2. Klasse: Meist eine Verstell-Möglichkeit. Je nach Sitztyp sind Hebel für die Sitzverstellung unter oder neben der Sitzfläche zu finden.
Steckdose am Sitzplatz
1. Klasse: Mehrere Steckdosen pro Sitzreihe - in allen ICE mindestens 2 Steckdosen für 3 Plätze und im ICE 2, ICE 3 RD und ICE 4 sogar eine eigene Steckdosen für jeden Platz

2. Klasse: eine Steckdose pro Doppelsitz
Klapptische & Tische
1. & 2. Kasse:
- Bei Reihenanordnung ist immer ein Klapptisch verfügbar
- Bei Sitzen in Vis-à-Vis-Anordnung gibt es einen großen Tisch.
- An den Gangplätzen im Abteil steht keine Tischfläche zur Verfügung.
Armlehnen
1. Klasse: 2 Außenarmlehnen pro Sitz bei Doppelsitzen eine gemeinsame Mittelarmlehne und je zwei Außenarmlehnen

2. Klasse: bei Doppelsitzen eine gemeinsame Mittelarmlehne und je eine Außenarmlehnen pro Sitzplatz

Das könnte Sie auch interessieren: