Easy Bus

Easy Bus: Der Bus für altersgerechte Mobilität

Auf den Linien der Regionalverkehr Allgäu GmbH (RVA) sorgen 9 Easy Busse für mehr Fahrkomfort und Sicherheitsgefühl für ältere Menschen und Menschen mit körperlichen Einschränkungen

Easybus
© IVECO

Durch den demographischen Wandel rücken die Bedürfnisse und Einschränkungen insbesondere älterer Menschen immer mehr in den Vordergrund. Vor allem älteren Menschen fällt es oftmals nicht leicht, den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu nutzen. Um dem entgegenzuwirken und damit Fahrgäste jeden Alters bequem, sicher und ohne Einschränkungen mobil sein können, setzt die RVA 9 Easy Busse der Firma Iveco auf ihren Linien im Ostallgäu ein

DB Regio Bus entwickelte gemeinsam mit der Hochschule Fresenius und dem Bus-Hersteller Iveco ein neues Konzept für alters- und behindertengerechtes Fahren. Dazu wurde ein Fahrzeug des Modells Crossway LE umgestaltet und mit speziellen Vorkehrungen versehen, die das Mitfahren erleichtern. Der erste Easy Bus entstand.

Was unterscheidet Easy Busse von herkömmlichen Fahrzeugen?

Easy Bus
© IVECO

Schon beim Einsteigen sind im vorderen Teil des Busses zahlreiche Besonderheiten erkennbar: Die 1,20 Meter breite Einstiegstür und eine installierte Klapprampe helfen Fahrgästen mit Rollator und anderen Gehhilfen dabei, problemlos vorne in den Bus einzusteigen. Durch einen verbreiterten Gang gelangen Fahrgäste bequem und einfach zu den Sitzplätzen. Außerdem gibt es gesicherte Abstellplätze für Rollatoren und Sitzplätze mit optimierter Sitzposition für ein leichteres Hinsetzen und Aufstehen. Diese Sitze sind farblich hervorgehoben. Bodenmarkierungen weisen den Weg dorthin. Gehstützen können an speziellen Halterungen befestigt werden, damit sie während der Fahrt nicht umfallen.

Auch die Anordnung der Sitze wurde angepasst: Im vorderen Bereich des Busses befindet sich eine Dreier-Sitzgruppe, die es ermöglicht einen Rollator vor sich zu positionieren. Speziell angeordnete gepolsterte Rückenlehnen sowie an Rollstuhlfahrer angepasste Stellbereiche sorgen für mehr Halt und Stabilität während der Fahrt.

Einsatz im Linienverkehr der Regionalverkehr Allgäu GmbH (RVA)

Easy Bus
© Thomas Tänzel

Insgesamt 9 Easy Busse sind bei der Regionalverkehr Allgäu GmbH (RVA) im Landkreis Ostallgäu im Einsatz. Sie kommen bei den älteren Fahrgästen und Fahrgästen mit Bewegungseinschränkungen sehr gut an und werden gerne genutzt. Gründe dafür sind die demografische Entwicklung – die Zahl der über 60-jährigen Bürger:innen des Landkreises hat sich in den letzten Jahren verdoppelt – und das gut nachgefragte Seniorenticket des Landkreises Ostallgäu.

Easy Bus
© Thomas Tänzel

Mit dem Einsatz der 9 Easy Busse leistet die RVA einen entscheidenden Beitrag zur Fahrgastoffensive Ostallgäu. Denn dem Landkreis Ostallgäu ist es ein besonders großes Anliegen, dass sich Menschen mit Behinderung oder Mobilitätseinschränkung leichttuen, den ÖPNV zu nutzen. Sie sollen nicht zusätzlich eingeschränkt werden und bequem und sicher mobil sein können.

Erfahrungsbericht

Easy Bus